Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Ware Kunst (2007)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Beate Thalberg
Ausführende Produktion ORF - Österreichisch...
 
AuftragssenderORF
ProduktionslandÖsterreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Maximilian Meissl DoP
  1. Kameraassistent  Oliver Indra
  Regie Regisseurin  Beate Thalberg
  Schnitt Editor  Daniel Tschinder

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ORF - Österreichischer Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nie zuvor wurde Kunst so unverblümt als Ware gehandelt wie heute. Die weltweit führenden Galerien und Auktionshäuser verzeichnen Spitzenerträge.
Hat die Kunst als Hort des Ideellen ausgedient? Avantgarde, Widerspruchsgeist und Protestkultur waren gestern.
Heute sind Kunstwerke Anlageformen mit Steigerungsraten, die weit über den herkömmlichen Aktienindizes liegen.

Der Film von Beate Thalberg untersucht in den Hinterzimmern der Kunstwelt, wer die Preise macht, wer sie bezahlt und wie sich ein weltweites Meinungskartell auf einige wenige Künstlernamen einigt, deren Werke ausgestellt, besprochen, gekauft und verkauft werden.
Bei den Dreharbeiten in Moskau, London, Leipzig, Wien und New York äußerten sich Star-Auktionatoren wie der Österreicher Tobias Meyer von Sotheby´s New York, der amerikanische Künstler Jeff Koons, Galeristen wie der Deutsche Gerd Harry Lybke, die russische Sammlerin Stella Kay oder der weltweit agierende Kunstberater Simon de Pury erstmals öffentlich über die Spielregeln zwischen Kunsthändlern, Auktionatoren, Sammlern, Messebetreibern und Ausstellungsmachern.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Moskau, London, Leipzig, Wien und New York
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe