Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

...und raus bist du! (2006)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Uta Bodenstein  
DrehbuchUta Bodenstein 
Ausführende Produktion HFF Hochschule für F...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Uta Bodenstein
  Kamera Kamerafrau  Diana Weilepp
  Regie Regisseurin  Uta Bodenstein
  Schnitt Editor  Uta Bodenstein
  Schnittdramaturgin  Ulrike Tortora
  Ton Filmtonassistentin  Stefanie Gromes
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Eberhard Weckerle

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  HFF Hochschule für Fernsehen und Film München

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Drei Familien - ein Problem: Durch die Entscheidung der Eltern, mehr als drei Kinder zu bekommen, sind die Familien ins Hintertreffen geraten. Für zwei von ihnen bedeutete das den Abstieg in die Armut, für die dritte einen ständigen Kampf um die Aufrechterhaltung ihres Lebensstandards, eine Anstrengung, die bis an die Grenzen der persönlichen Leistungsfähigkeit geht. Der Film zeigt, wie leicht eine Familie in Deutschland in eine solche Situation gerät. Und er zeigt, dass man Armut nicht nur am Einkommen messen kann, sondern dass Armut vielschichtiger ist und u.a. auch Mangel an Wohnraum, Bildung und Gesundheit bedeutet. Für die betroffenen Kinder und Jugendlichen werden Entbehrung, Einschränkung, Ausgrenzung und Benachteiligung zu fundamentalen Erfahrungen ihres Aufwachsens. "… und raus bist du!" macht auf ein Problem aufmerksam, das in Deutschland immer bedenklichere Ausmaße annimmt. Ein Problem, vor dem wir alle gerne die Augen verschließen. Ene mene muh ...und raus bist du!

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 11.09.2006 ZDFdokukanal (shut down 31.10.09)

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 78
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial MiniDV
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 HFF Münchenhttp://www.hff-muenchen.de/filme/titel_macherinnen_aktuell/u...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte