Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Osten möbelt auf (2005 | Folgen 1 - 5)

Sparte Dokuserie
Weitere Produktionsjahre 2005 - Übersicht
Regie diverse
Ausführende Produktion EIKON Media GmbH  
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Christian Marohl
  Kamerafrau  Yoliswa von Dallwitz
  Postproduction/VFX Title Designerin  Lena Meyer
  Produktion Produktionsassistentin  Nina Heyn
  Regie Regisseurin  Jeannette Eggert
  Regisseur  Uli Gaulke
  Regiepraktikantin  Undine Siepker

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  EIKON Media GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Neun Monate lang hat der Kultursender im vergangenen Jahr die Planung und den Bau des schwedischen Möbelhauses in Erfurt begleitet, wie Arte mitteilte. Bei dem Projekt waren 240 Jobs zu vergeben und mehr als 11 000 Personen haben sich für eine Stelle beworben.
Die fünfteilige Dokumentation erzählt eine Woche lang über die Vorbereitungen, den Baubeginn und die Eröffnung der Filiale. Die erste Folge widmet sich den Menschen, die durch die Ikea-Ansiedlung auf einen Aufschwung Ost hoffen und berichtet über ihre Hoffnungen, persönlichen Wünsche und geplatzten Träume. (ddp)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 40
  Drehort/e Erfurt
  Teile von/bis 1 - 5
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial MiniDV
  Farbe/SW Farbe