© NDR

Ein mörderischer Plan

  • Eiskalt (Arbeitstitel)
TV-Film | 2000 | NDR [de] | Thriller | Deutschland

Kurzinhalt

Luisa, Mitte 40, ist Psychologin und trainiert die Widerstandsfähigkeit von Managern. Doch sie selbst ist vom Stress, von der Einsamkeit und von Auseinandersetzungen mit ihrer fast erwachsenen Tochter Kay zermürbt. Immer häufiger flüchtet sie in den Alkohol. Um ihr Problem in den Griff zu bekommen, sucht sie Ruhe und Erholung in ihrem Ferienhaus auf einer ostfriesischen Insel. Doch ihr Besuch steht von Anfang an unter keinem guten Stern: Auf der Insel wohnt auch Robert Pfaff, der verheiratete Inselpolizist, mit dem Luisa seit langer Zeit eine Affäre hat. Unter den Augen seiner eifersüchtigen Ehefrau sucht er wieder Luisas Nähe. Da werden plötzlich ihre Nachbarn, ein Bankier und seine Frau, brutal ermordet. Sohn Mark, 24, findet die toten Eltern. Seine Freunde Reini und Alex, Pfaffs Söhne, werden der Tat verdächtigt. Luisa kommt nicht mehr zur Besinnung: Immer öfter kommt Mark zu Besuch, und schon bald fühlt sie sich zu dem sonderbaren jungen Mann hingezogen, der eine magische Anziehungskraft auf sie ausübt. Zu spät bemerkt Luisa, dass jemand auf der Insel eiskalt einen tödlichen Plan durchzieht. (nordmedia)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Iris BerbenLuisa [HR]
Frank GieringMark [HR]
 Christian RedlRobert Pfaff [HR]
 Denise ZichKay Büchner [HR]
Daniel BrühlReini [NR]
 Benjamin HilleKommissar [NR]
Sabine PostelDoris Pfaff [NR]
Jan Georg RaffeltAlex [NR]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion)Filmvertonung & Sound Design

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 21.01.2001