Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Alle für die Mafia (1996)

Sparte TV-Film
Regie Gernot Friedel
DrehbuchFelix Mitterer
Ausführende Produktion Almaro Film- & TV Pr...
 
AuftragssenderARD, arte, ORF
ProduktionslandDeutschland, Österreich, Italien
GenreSatire

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Anita Zagaria  Rosa  [HR]  
  Mario Adorf  Don Michele  [NR]  
  Martin Benrath  Gastrolle  [NR]  
  Armando Dotto  Ignazio  [NR] Armando Dotto  (1996)
  Christine Mayn  Maria  [NR]  
  Christine Neubauer  Rita Hollenzer  [NR]  
  Tilo Prückner  Sepp  [NR]  
  Philipp Seiser  Tomaso  [NR]  
  Kurt Weinzierl  Karl Wielander  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Casting Director  Nicole Fischer
  Drehbuch Drehbuchautor  Felix Mitterer
  Kamera Kameramann  Jirí Stibr
  Musik Komponist  Erwin Kiennast
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jochen Losse-Klug
  Setaufnahmeleiter  Erwin Netzer
  Produktionsfahrer  Daniel Mahlknecht
  Regie Regisseur  Gernot Friedel
  Schnitt Editor  Michou Hutter
  Schnittassistentin  Daniela Hoffmann
  Ton Filmtonmeister  Christian Götz
  Filmtonmeister  Christian Götz

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Almaro Film- & TV Produktions- & Vertriebs GmbH
  SATEL Film GmbH [at]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im Zuge der intensiven Mafia-Bekämpfung in Italien werden hochrangige Mafiosi in die Verbannung geschickt: So kommt es, dass der Pate Don Michele mit seiner Frau und zwei Leibwächtern nach Südtirol überstellt und nach Galmigg, in ein Bergbauerndorf, verbannt wird. Die Galmigger sind von Don Micheles Eintreffen in ihrem Dorf wenig begeistert und verweigern den Neuankömmlingen die Unterkunft. Nur Sepp, ein Streuner, Besenbinder und Säufer, der von der Galmigger Gesellschaft ebenso wie Don Michele ausgeschlossen ist, bietet ihm und seiner Familie seine armselige Hütte an.

Eine Paraderolle für Mario Adorf. Als Don Michele wird er kurzerhand - wie in Italien durchaus üblich - in die Berge verbannt. Die zweiteilige Satire (1997) von Gernot Friedel basiert auf einer wahren Geschichte. Mit Tilo Prückner, der den Dorfdeppen See spielt, stand Adorf übrigens genau 20 Jahre vorher schon einmal gemeinsam vor der Kamera. Seinerzeit spielten die beiden in Nikos Perakis' vergnüglicher Gaunerkomödie "Bomber & Paganini" ein aufeinander angewiesenes Ganovenpärchen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 120 Min
  Förderungen Bayerische Landeszentrale für neue Medien: DM 500.000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe