Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Spring nicht (2007)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Kathrin Rodegast
DrehbuchKathrin Rodegast
Ausführende Produktion FH Fachhochschule Do...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Sonja Beiwinkel  Verliebte Frau  [HR]  
  André Martin  Verliebter Mann  [HR]  
  Marvin Boiko  Junge mit Kopfhörern  [NR]  
  Sandra Janson  Frau mit Kinderwagen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Art Director  Kathrin Rodegast
  Set Decorator (Ausstatter)  Mark Hangebruch
  Drehbuch Drehbuchautorin  Kathrin Rodegast
  Kamera Kameramann  Max Tsui
  EB Kameramann  Alexander Jentz Making Of
  Standfotograf  Marco Deling
  Kamerabühne Kamerabühne  Evgenij Dubnov
  Licht Best Boy  Evgenij Dubnov
  Zusatzbeleuchter  Alexander Jentz
  Maske Maskenbildnerin  Anna Wunderle
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Gunar Meinhold
  Producer Produzentin  Kathrin Rodegast
  Regie Regisseurin  Kathrin Rodegast
  Schnitt Editor  Max Tsui
  Ton Filmtonmeister  Dominik Leube
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Max Tsui
  Weitere Crew Caterer (Setköchin)  Miriam Adina Mary Scott
  Fachberaterin  Sabine an Huef

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FH Fachhochschule Dortmund

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein grauer Wintertag. Eine junge Frau (Sonja Beiwinkel) macht sich auf den Weg zur Bushaltestelle. Dort angekommen begeg­net sie einem jungen Mann (André Martin). Über Schilder und Gegenstände in der Umgebung entsteht ein versteckter Dialog zwischen ihnen. Der junge Mann ist allerdings zu schüchtern, sie direkt anzusprechen und übergibt ihr nur eine unscheinbare Plattenhülle, bevor er genau so schnell ver­schwindet, wie er aufgetaucht ist. Ratlos, was sie mit dem Geschenk anfangen soll, fällt der jungen Frau ein Plattenladen auf der anderen Straßenseite auf und sie macht sich auf den Weg, das Geheimnis der geheimnisvollen Schallplatte zu lüften.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Dortmund
  Lauflänge 6
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW s/w

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Stand Foto- Spring Nicht_01
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen
   Making Of - Spring Nicht_01
   Making Of - Spring Nicht_02
   Making Of - Spring Nicht_03
   Making Of - Spring Nicht_05
   Making Of - Spring Nicht_04
   Making Of - Spring Nicht_06
   Making Of - Spring Nicht_07