Dokumentarfilm | 2007 | Musik | Österreich

Drehdaten

Drehtage20
DrehorteArgentinien

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDigital Betacam

    Kurzinhalt

    Eine musikalische Reise durch Argentinien Die Reise führt von Buenos Aires, der Hauptstadt Argenti-
    niens, über San Juan in den Nationalpark Ischigualasto im Westen des Landes. Weiter geht’s nach Mendoza, die Stadt, die wegen ihres Klimas auch "die Stadt der Sonne und des guten Weines" genannt wird. Dort besucht er unter anderem eine "Bodega", ein typisches argentinisches Weingut. Von dort aus geht es im Flugzeug weiter nach San Carlos de Bariloche, wo Semino dem Zuschauer eine herrliche Seen- und Berglandschaft vorstellt. Über den Talampaya National-
    park und Catamarca führt die Reise nach Iguazù zu den legendären Wasserfällen. Selbstverständlich fehlt auch seine Heimatstadt Rosario nicht im Reiseprogramm, wo Semino ein Wiedersehen mit seiner Mama Esther feiern kann.

    Zwischen den einzelnen Videoclips mit seinen zahlreichen großen Hits unterhält Semino als Fremdenführer mit viel Wissenswertem über Land und Leute.
    Quelle: www.seminorossi.com/index.rml

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Degn Film GmbH & CoKG [at]