Kurzinhalt

    In Westafrika donnern wieder die Büchsen der Großwildjäger – im Dienste des Naturschutz. Statt die Natur wegzusperren, soll der Mensch mit ihr und von ihr leben, so das Konzept der Parkwächter. Am Beispiel des Savannenparks Pendjari in Benin zeigt sich der ewige Konflikt zwischen den Interessen der einheimischen Bevölkerung und dem Naturschutz. Der Film begleitet einen Jäger und einen Bauern durch den Park.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinMarina Kem
    KameraKameramann/DoPFlorian Pfeiffer
    Kamera1. Kameraassistent Resa Asarschahabund Fotograf
    MusikKomponist Michael Gerlach
    MusikMusikproduzent Michael Gerlach
    ProduktionErster Aufnahmeleiter Sven HeiligensteinSWR
    RegieRegisseurinMarina Kem
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Michael Gerlach
    Ton-PostproduktionSounddesignerJochen Fenzl

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) Amazonas Studios