Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Duell in der Nacht (2007)

Sparte TV-Film
Regie Matti Geschonneck
DrehbuchDaniel Nocke
Ausführende Produktion Network Movie Film- ...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama, Thriller

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Iris Berben  Isabell Wellingsen  [HR]  
  Jürgen Vogel  Jonas Birke  [HR]  
  Uwe Kockisch  Wolfram Ernst  [HR]  
  Ina Weisse  Mechthild Adler  [HR]  
   Alexander Hörbe  Naul  [NR]  
  Peter Lerchbaumer  Hans J. Lehm  [NR]  
  Thomas Thieme  Ludwig Wellingsen  [NR]  
  Ulrich Cyran  Lästernder Partygast mit Brille  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Bernd Gaebler
  Szenenbildnerin  Ruth Barbara Wilbert i.Vetr. NRW -Teil
  Szenenbildner  Oliver Koch [1]  i.Vertr. Motiv Polizeipräsid.
  Szenenbildassistent  Alexander Wunderlich
  Außenrequisiteur  Wolfgang Mohrhenn
  Innenrequisiteur  Thomas Frankenberg
  Location Scout  Stefan Möller
  Bühnenmalerin  Gabriele Winzen head-pt. studio
  Bühnenmalerin  Andrea Wehrheim
  Requisitenhilfe  Christoph Blum
  Requisitenfahrer  René Baumgartner
  Requisitenfahrer  Jan Frederic Keuthmann Studio Köln
  Besetzung Casting Director  Sandra Köppe
  Drehbuch Drehbuchautor  Daniel Nocke
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Stephanie Mandt
  Kamera Kameramann  Martin Langer
  Steadicam Operator  Andy Löv
  1. Kameraassistent  Marc Stoppenbach
  2. Kameraassistent  Alexis Kostudis
  Standfotograf  Michael Böhme
  Kostüm Kostümbildnerin  Frauke Firl
  Kostümbildassistentin  Marina Popkova-Sologub
  Garderobiere  Trü Kobusch
  Garderobiere  Nicole Ebben
  Licht Oberbeleuchter  Janosch Voss DOP: Martin Langer
  Best Boy  Christian Goerges
  Beleuchter  Jürgen Tomadini
  Beleuchter  George Bozkurt Zusatz
  Lichtassistent  Stephan Große Zusatz
  Lichtassistent  Christian Kuschmitz Zusatz (8Tage)
  Maske Maskenbildnerin  Jekaterina Oertel
  Maskenbildnerin  Diana Badalova
  Musik Komponist  Ralf Wienrich
  Postproduction/VFX Computer Graphics 2D Artist  Daniel Basle smoke*
  Computer Graphics 2D Artist  Uwe Zerrweck smoke*
  Digital Colorist  Jonas Schmid
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Wolfgang Cimera
  Postproduction Supervisor  Arne Möller
  Erster Aufnahmeleiter  Peter Ulbrich Köln & FFM
  Motivaufnahmeleiter  Tobias Knubel in Köln und Frankfurt/Main
  Setaufnahmeleiter  Kai Skibba Köln, Frankfurt/Main
  Assistent der Aufnahmeleitung  Alexander Viering Set-Al Assistent
  Assistent der Aufnahmeleitung  Volker Sträßer Set-AL-Praktikant
  Assistent der Set-AL  Ralf Schreiner 03.03.07 + 04.03.07
  Set Runner  Katrin Habermann
  Produktionsfahrer  René Saldjughian
  Produktionsfahrer  Ralf Klemme Zusatzfahrer
  Personal Driver  Carlos Faria
  Regie Regisseur  Matti Geschonneck
  1. Regieassistentin  Cecile Heisler-Zigulla
  Ton Filmtonmeister  Philip Ulikowski
  Weitere Crew Caterer (Setbetreuung)  Elisabeth Formann bei Mama Filmcatering
  Caterer (Setkoch)  Mehdi Ben Fredj In Auftrag von Mama®

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & C... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmauto Markus Zimmermann  Spielfahrzeuge
  Locations und Studios   ZeitRaumRechercheLocation 
  Requisiten   CINEFAKE  design & print
  Kamera Kameras und Zubehör   Xinetix steadicam rental GmbH  OP: Andy Löv
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   Cineblock Media GmbH  Absperrungen
  Produktionsservices   die Filmagenten Aufenthaltsbusse, Sp...
  Produktionsservices   Mama-Filmcatering, Manuela Mar... Catering
  Produktionsservices   Service-Team-Droßard Toilettenwagen
  Produktionsservices   Setlounge GmbH  Aufenthaltsmobile, S...
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Casting Petra Ohler  Komparsen und KD

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Matti Geschonneck2008Der Deutsche FernsehpreisBeste Regienominiert
Ina Weisse2008Der Deutsche FernsehpreisBeste Schauspielerin Nebenr...nominiert
Daniel Nocke2008Der Deutsche FernsehpreisBestes Drehbuchnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
em engagierten Kommissar Jonas Birke, gerade neu bei der Frankfurter Mordkommission, bleibt nur diese eine Nacht. Am nächsten Tag möchte sein Vorgesetzter Lehm der Presse den Täter präsentieren, der den ehemaligen Polizisten Rainer Mettich in einem Hotelzimmer ermordet hat.

Eine Nacht - eigentlich genug Zeit, um dem vorbestraften Kriminellen Wolfram Ernst eine Tat nachzuweisen, die er der Indizienlage nach zweifellos begangen hat. Doch für Birke ist ein Verdächtiger erst dann schuldig, wenn alle Zweifel ausgeräumt sind. Und Zweifel, die hat Birke genug: Mettich war kurz davor, gegen Korruption bei der Polizei auszusagen. Zahlreiche hohe Tiere aus Wirtschaft und Polizei hätte seine Aussage die Karriere gekostet. Deshalb erscheint ihm das mutmaßliche Motiv von Ernst, nämlich Rache für eine frühere Verhaftung, als zweitrangig. Der Auftrag kam von ganz weit oben. Und der kleine Mann ganz weit unten soll den Kopf dafür hinhalten. Birkes Ehrgeiz ist geweckt. Zumal Ernst die Tat vehement bestreitet.

Zur gleichen Zeit findet in einem vornehmen Frankfurter Hotel eine Feier statt. Gastgeber der Gesellschaft sind der wohlhabende Immobilienhändler Wellingsen und seine Frau Isabel, stadtbekannte Prominenz. Ernst gibt als sein Alibi an, die Nacht mit Isabel Wellingsen verbracht zu haben. So unwahrscheinlich das klingt - die prominente Millionärsgattin und der vorbestrafte Kriminelle - Birke beschließt, die Spur zu verfolgen, und fährt zusammen mit der Kommissarin Adler ins Hotel. Trotz ihrer gesellschaftlichen Verpflichtungen ist Isabel Wellingsen direkt bereit, der Polizei zur Verfügung zu stehen.

Im Verlauf der Nacht kommt es im Hotelzimmer zu einem Verhör, das Birke durch seinen Spürsinn und seine Hartnäckigkeit offenbar als Sieger verlässt: Isabel Wellingsen bestätigt Ernsts Alibi. Doch der Schein trügt, denn Birke ist nur eine Figur in einem perfekten Plan von Wellingsen und Lehm. Dessen Ziel war es die ganze Zeit, den in Wahrheit Schuldigen, den von Wellingsen beauftragten Ernst mit Hilfe von Birkes Ehrgeiz zu entlasten. Der Mörder von Mettich wird niemals gefunden, die Spur zur Polizei verwischt.

Isabel Wellingsen verkörperte die ihr zugesprochene Rolle im Spiel ihres Mannes fast perfekt. Doch nur fast: Im letzten Moment gibt sie Birke einen entscheidenden Tipp, mit dessen Hilfe der Kommissar dem Komplott auf die Schliche kommt. Doch scheinbar vertraut Birke wieder den Falschen und bringt Isabel dadurch in Lebensgefahr. (http://www.zdf.de/)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 07.01.2008 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 26
  Drehzeit 06.02.2007 bis 15.03.2007
  Drehort/e Köln, Frankfurt am Main
  Gesamtbudget ca. 1,4 Mio Euro
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe