Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Sachsen-Anhalt spezial - Ströbecker Europafieber (2006)

Sparte Reportage
Regie Konrad Herrmann
DrehbuchJürgen Westphal
Ausführende Produktion Herrmannfilm
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Jürgen Westphal
  Kamera Kameramann  André M. Böhm
  Regie Regisseur  Konrad Herrmann
  Ton Filmtonmeister  Immo Trümpelmann
  TV/Web Content Redakteur  Dittmar Kölle

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Herrmannfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ströbeck bei Halberstadt wird europäisches Kulturdorf! Wenn es Kulturhauptstädte gibt, warum dann nicht auch Kulturdörfer? Nachdem es so etwas im Ausland gibt, ist nun Ströbeck dran. Als erstes und einziges Dorf in eutschland; im Mai ist es soweit. Absoluter Höhepunkt der Festtage wird ein Musical sein, in dem die Geschichte dieses außergewöhnlichen Dorfes erzählt wird. Und das nicht durch Profis, sondern durch die Ströbecker selbst.
Seit Monaten trainieren sie Tanzschritte, das Singen und eben das Schauspielern. Keiner hätte im Traum daran gedacht, das irgendeinmal zu tun. Aber für das größte Ereignis, das das Dorf in seiner über tausendjährigen Geschichte erlebt hat, ist keine Anstrengung zu groß. Und ganz sicher wird am Abend der Premiere der Saal im Gasthaus „Zum chachspiel“ so beben, wie er es in seiner langen Geschichte noch nie getan hat. Bisher war Ströbeck schon als das Schachdorf Deutschlands bekannt. Schach spielt hier jeder, egal ob Kleinkind oder Rentner. Seit 1823 wird Schach in der Schule als Pflichtfach unterrichtet. Und Jahrhunderte lang waren die Ströbecker wegen ihrer Schachkünste sogar von allen Steuern befreit. Das gilt heute leider nicht mehr. Dafür kommt etwas Neues hinzu, die Ehre eines europäischen Kulturdorfes. In der Reportage lernen die Zuschauer Heike und Edda, Willy und Josef, Jens und viele andere Ströbecker kennen und sind hautnah dabei, wenn mit Riesenspaß Kostüme genäht, Dekorationen gemalt und Requisiten gebaut werden. Aber vor allem werden sie Rudi, den Bürgermeister treffen, ohne den nichts in Ströbeck geht. Mitten im Dorf lies er einen Europagarten bauen, damit die älteren Leute mal quer durch den Kontinent spazieren und sich auf einer Bank mitten in Frankreich ausruhen können.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 10.05.2006 MDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 30'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Farbe/SW Farbe