Daniel Bointner © 2006
Kurzspielfilm | 2006 | Film-Noir | Österreich

Drehdaten

Drehtage6
DrehorteWien

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge30
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialHDV
TonformatStereo

Kurzinhalt

Lounge ist ein eine moderne Interpretation des „Film-Noir“ der vierziger Jahre. Die Protagonisten werden im Laufe der Geschichte mit ihrer dunklen, unklaren Vergangenheit konfrontiert.

Die Handlung bewegt sich vor der regnerischen, nächtlichen Kulisse der Wiener Innenstadt. Eine Ästhetik, die inspiriert wurde von Klassikern wie „Der dritte Mann“, wird durch moderne Architektur, neue elektronische Musik und einer zeitgemäßen Bildsprache in einen aktuellen, realistischen Kontext gebracht.

Neben dem eigentlichen Handlungsstrang wird sehr stark „das Warten“ thematisiert und abgehandelt. Sieben Charaktere die durch eine Vergangenheit emotional miteinander verbunden sind schaffen eine spezielle Atmosphäre und psychologische dichte der Erzählung.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Louie AustenKarl [HR]
Georg FriedrichViktor Laszlo [NR]
 Barbara LanzLaura Dittrich [NR]
Willi ResetaritsLeo [NR]
Adnan TahaCornelius [NR]
 Marcus ThillPortier [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Progressive Pictures GmbH [at]