Kurzspielfilm | 2006 | Road Movie | Österreich

Drehdaten

DrehorteSalzburg, Bad Ischl

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

Kurzinhalt

Eine neblige Gasse in Salzburg ist der Ausgangspunkt einer düsteren Geschichte, wie sie nur das Leben schreiben kann. Verwahrloste Hausfassaden, rot blinkende Schaufenster und düstere Gestalten mit vernarbten Visagen prägen die Umgebung des Bordells der Putinbrüder. Hinter der spiegelverglasten Eingangstür tagt der Familienrat Putin: Die beiden Bruüder Sergei und Juri reden auf ihre Schwester Ivy ein und versuchen, sie von der Ehrenhaftigkeit der Familie und ihrer Geschäfte zu überzeugen. Ivy verzichtet auf das Geld ihrer Brüder und will nach Hause zu ihrem Freund Hanno um ihm zu erzählen, dass sie ein neues – ein sauberes Leben mit ihm beginnen will. Freudestrahlend platzt sie in die Wohnung, doch ihre Miene versteinert sofort als sie Hanno mit ihrer Freundin im Bett erwischt. Hanno hastet mit einer eilig gepackten Sporttasche aus dem Haus und ihm ist klar, dass Ivy’s Brüder ihn eiskalt umlegen würden,...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Matthias LierHanno [HR]
 Barbara LehnerBea [NR]
 Eszter TompaIvy [NR]