Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Tochter meines Herzens (2002)

Arbeitstitel Ich will meine Tochter
Sparte TV-Film
Regie Dietmar Klein
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Pro Vobis - Gesellsc...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christine Neubauer  Sabrina Maurer  [HR]  
  Laura Bellini  Laura Maurer  [HR]  
  Sarah Bellini  Laura Maurer  [HR]  
  Michael Brandner  Stefan Maurer  [HR]  
  Peter Sattmann  Robert Clajus  [HR]  
  Martina Mank  Elke Schramm  [NR]  
  Klaus Schindler  Bernd Korbacher  [NR]  
  Michael Trischan  Herr Platzek  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Innenrequisiteur  Andreas Hochwahr
  Requisitenfahrer  Jan Gebhardt
  Drehbuch Drehbuchautorin  Annette Schmidt
  Drehbuchautor  Norbert Sütsch
  Kamera Kameramann  Thomas Etzold
  1. Kameraassistent  Kay Sonnenberg
  Kamerabühne Kamerabühne  Florian Lücke
  Kostüm Kostümbildnerin  Petra Kilian
  Licht Oberbeleuchter  Wilfried Kieburg
  Maske Maskenbildnerin  Jil La Monaca
  Maskenbildnerin  Katrin Sondermann
  Musik Komponist  Michael Klaukien
  Komponist  Andreas Lonardoni
  Produktion Assistentin der Herstellungsleitung  Cornelia Schacht
  Setaufnahmeleiter  Eddy Althoff
  Produktionsfahrer  Wolfgang Wieland Fahrer Christine Neubauer
  Regie Regisseur  Dietmar Klein
  1. Regieassistentin  Petra Erler
  Continuity  Alisa Leptihn
  Schnitt Editor  Susanne Peuscher
  Stunts Stuntman  Ronnie Paul 1 DT
  Ton Filmtonmeister  Karl Laabs
  Filmtonassistent  Ralf Herrmann
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Clemens Grulich
  Sounddesigner  Miles Kann
  TV/Web Content Redakteurin  Claudia Schmidt [1] 
  Redaktionsassistentin  Helga Kles Assistenz: Claudia Schmidt
  Weitere Crew Schauspiel Coach  Heike Hanold-Lynch

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pro Vobis - Gesellschaft für Film und Fernsehen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Peer Christian Gabbe, Peer Gyv...
  Kamera Kamerabühne   CCP Camera Car Platforms  Mathieu Rech

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sabrina Maurer führt ein glückliches Leben mit ihrer elfjährigen Tochter Laura. Doch leider muss sie seit ihrer Scheidung ihren Ex-Mann Stefan fortwährend an die Unterhaltszahlungen für die gemeinsame Tochter erinnern. Deshalb ist die selbstbewusste Frau auch sofort misstrauisch, als Stefan eines Tages freudestrahlend mit einer Flasche Wein vor ihrer Tür steht.

Als Sabrina den Grund des Besuchs erfährt, fällt sie aus allen Wolken: Stefan hat heimlich einen Vaterschaftstest durchführen lassen, mit dem Ergebnis, dass er unmöglich der Vater der elfjährigen Laura sein kann. Zunächst glaubt Sabrina an einen miesen Trick und gibt sofort eine Wiederholung des Tests in Auftrag. Das niederschmetternde Ergebnis: Stefan ist tatsächlich nicht der Vater des Kindes - aber Sabrina ist auch nicht die leibliche Mutter ihrer Tochter!

Nachdem der erste Schock überwunden ist, bittet Sabrina den Rechtsanwalt Robert Clajus um Hilfe. Von ihm erfährt die fassungslose Frau, dass das Jugendamt die kleine Laura in ein Heim stecken wird, sobald es von den Testergebnissen erfährt - und sie selbst muss möglicherweise mit einer Anzeige wegen Kindesentführung rechnen. Doch obwohl Clajus und seine Mandantin durch abenteuerliche Detektivarbeit herausfinden, dass Laura nach der Geburt im Krankenhaus vertauscht wurde, und es ihnen sogar gelingt, Sabrinas leibliche Tochter ausfindig zu machen, zeigen sich die Behörden gnadenlos.

Nach einer missglückten Flucht vor der Polizei landet die kleine Laura im Heim und Sabrina in Untersuchungshaft. Jetzt kann nur noch das juristische Geschick von Robert Clajus, der sich längst in seine Mandantin verliebt hat, die verfahrene Situation retten. Zwar gelingt es ihm, Sabrina auf Kaution freizubekommen, doch ob sie ihr Kind jemals zurückbekommt, wird erst eine Gerichtsverhandlung zeigen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe