Von Freunden, Heimat, Tradition | © Gisela Weiß
Dokumentarfilm | 2005 | Dokuspiel | Deutschland

Drehdaten

Drehtage10
DrehorteNeuss

Projektdaten

Lauflänge32
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    Ein Dokumentarfilm über das Schützenfest in Neuss 2005. Drei Neusser und ihr Schützenfest. Drei Perspektiven.
    Das Bürger-Schützenfest in Neuss zählt zu den größten und wichtigsten Schützenfesten in Deutschland. Was aber bedeutet es für die Akteure selbst? Wie wird eine Tradition aus dem vorletzten Jahrhundert in unserer Gegenwart gelebt und welche Funktionen kann so ein Brauch für moderne Lebensentwürfe noch haben? Diese Fragen leiteten die Filmemacher bei ihrer Spurensuche im rheinischen Neuss. Drei Neusser, Joseph Lange, Jorge Reis-Pirez und Lisa Maubach, nehmen die Zuschauer mit auf „ihr“ Schützenfest, erzählen ihre persönliche Sicht und zeigen die Bedeutung des Schützenfestes für die Erfahrung von regionaler Identität und Heimat.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorWolfgang Jung
    KameraKamerafrau/DoPNicole Erksmeier
    RegieRegisseurinDagmar Hänel
    RegieRegisseurinGisela Weiss
    TonFilmtonmeisterinAnne Wieland
    Weitere CrewDVD AuthorRagnar Kopka

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Rheinisches Schützenmuseum Neuss