Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © JC
  

Die Nazi Expeditionen - Abenteurlust und Rassenwahn (2002)

Arbeitstitel Bis ans Ende der Welt
Fremdsprachiger TitelThe Nazi Expedition to Tibet
Sparte Dokumentarfilm
Regie Jürgen Czwienk
Ausführende Produktion Ifage Filmproduktion...  
Verleihdiverse
 
AuftragssenderARD, Channel 4 [uk]
ProduktionslandDeutschland, Kanada
GenreGesellschaft, Historisch

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    Kommentar  [NR] Eckhard Sass 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Jürgen Czwienk

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ifage Filmproduktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
JC Filmproduction ZDF Enterprise
ZDF Enterprises

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
This documentary describes the exploratory expeditions undertaken by the Nazis at home and abroad, and with previously unpublished library material and statements by contemporary witnesses, members of the expeditions and internationally renowned historians and scientists, for the first time throws light on the mystery of these often bizarre operations. Unpublished film shots, propaganda films, written documents and photographs from public and private archives provide incredible testimony to the expeditions that were carried out in the Third Reich.
Um den Anspruch des NS-Regimes auf Weltherrschaft mit wissenschaftlichen Methoden zu begründen, rüstete das „Dritte Reich“ aufwändige Expeditionen aus, die nur einem einzigen Ziel dienen sollte: Beweise für die kulturelle Überlegenheit der germanischen Rasse zu finden.Dazu diente auch ein Forschungsunternehmen, das von Heinrich Himmler und seinem Am „SS Ahnenerbe“ geleitet wurde. Im Auftrag des SS-Chefs fahndete 1938 die Tibet Expe

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.05.2004 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 10.07.2003 bis 30.09.2003
  Drehort/e Südtirol, Schweden,Island
  Lauflänge 49
  Gesamtbudget 300 000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Ausschnitthttp://de.youtube.com/watch?v=ZS0tt735hTA
 Kritiken
 Artikel, Berichte