Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Farbfilm Verleih
  

Die Tränen meiner Mutter (2007)

Fremdsprachiger TitelLas lagrimas de mi madre
Sparte Kinospielfilm
Regie Alejandro Cardenas-Amelio  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion filmworker GmbH & Co...
VerleihFarbfilm Verleih Gmb...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland, Argentinien
GenreComing of Age

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
   Joachim Paul Assböck  Jürgen  [HR]  
  Erica Rivas  Lizzy  [HR] Elena Galindo y Killmer 
  Toñi Gomiz Chaparro  Anita  [HR]  
  Roman Russo  Andrea  [HR]  
  Julia Beerhold  argent. Konsulatsangestellte  [NR]  
  Alice Dwyer  Sik  [NR]  
  Rafael Ferro  Carlos  [NR]  
  Adrian Goessel  Alex  [NR]  
  Jens Kauffmann  Paul  [NR]  
  Kristian Kiehling  Micha  [NR]  
  Volkmar Kleinert  Günther  [NR]  
  Joan Pascu  Thomas Vater  [NR]  
  Raoul van de Loo  Thomas  [NR]  
  Anna-Katharina Samsel  Uschi  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Natascha E. Tagwerk +locationscouting
  Szenenbildassistentin  Nora M. Stenutz
  Construction Coordinator  Hans-Jörg Bergen
  Außenrequisiteur  Henning Niebuhr
  Innenrequisiteurin  Sabine Steudter
  Set Dresser  Daniel Kolarov 2 Wochen
  Set Dresser  Ayhan Vanelli Hauptmotiv
  Außenrequisitenassistenz  Peter Henk +Set Dresser NRW
  Location Scout  Dietmar Wolny für zwei Drehtage in Berlin
  Baubühne  Julius Taraszkiewicz
  Baubühne  Anja Böneker Berlin
  Graphic Artist  Ollie Peters
  Requisitenfahrer  Jan Frederic Keuthmann Vertretung
  Besetzung Casting Director  Christiane Dorandt
  Casting Director  Josef Surholt NRW Besetzung
  Drehbuch Drehbuchautor  Alejandro Cardenas-Amelio
  Drehbuchautor  Cuini Amelio Ortiz
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Lies Schumandl
  Kamera Kameramann  Florian Schilling
  Steadicam Operator  Sergio Gazzera A-Kamera-Steadicam
  1. Kameraassistentin  Esther Dittmann
  2. Kameraassistent  David Heller Focus B-Kamera
  Videooperator  Tilman Holzhauer 16mm
  Standfotografin  Kerstin Stelter und Plakatmotiv
  Kamerabühne Kamerabühne  Maike Maier
  Kamerabühnenassistent  Dario Raspudic
  Kostüm Kostümbildnerin  Elena Wegner historisch, Anfang 70er, 80er
  Kostümbildassistentin  Naohmi Dreher
  Garderobiere  Nina Kugland
  Kostümbildpraktikantin  Carolin Zielosko
  Kostümbildpraktikantin  Katerina Lesouef
  Licht Oberbeleuchter  Tommy Schulz
  Beleuchter  Michael Schmidt
  Beleuchter  Torsten Quick
  Beleuchter  Ralf Heiner Heinke
  Beleuchter  Tebbe Schöningh Crew Argentinien
  Lichtassistent  Ralf Heiner Heinke 2 Wochen
  Maske Maskenbildnerin  Sandra Leutert Chefmaskenbildnerin - Historisch ´80
  Maskenbildnerin  Susanne Glöckner
  Zusatzmaskenbildnerin  Sarah Poeck
  Postproduction/VFX VFX Supervisor  Florian Gellinger
  Title Designerin  Eva Lenz
  Digital Film Compositor  Markus Degen
  Telecine Operator  Martin Becker
  Digital Colorist  Martin Becker
  Producer Produzent  Nicolas Grupe
  Produzent  Dirk Hamm
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Günter Fenner
  Produktionsleiterin  Katja Christochowitz 2. Drehhälfte
  Produktionsleiter  Marcus A. Schulze-Erdel
  Produktionsleiter  Verónica Martin
  Produktionsassistentin  Vera Weißenberger historisch
  Produktionsassistent  Soledad Urioste Frevert Buenos Aires
  Erster Aufnahmeleiter  Jörg-Christian Engels Köln, Berlin, Buenos Aires
  Erste Aufnahmeleiterin  Katja Christochowitz Vorbereitung+1. Drehhäfte, danach PL
  Setaufnahmeleiter  Alexander Rutkowski
  Assistent der Set-AL  Simon Raphael Louwen
  Produktionsfahrer  Ingo Jansen
  Produktionsfahrer  Sven Schladweiler
  Regie Regisseur  Alejandro Cardenas-Amelio
  1. Regieassistent  Kai Kullack Vorbereitung
  2. Regieassistentin  Marina Bertucelli DE. - 1.AD Argentinien
  Continuity  Claudia Nandini Adhikary
  Schnitt Editor  Renata Salazar Ivancan
  Avid Operator  Aletta von Vietinghoff Untertitelung
  Schnittassistentin  Aletta von Vietinghoff
  Ton Filmtonmeister  Jörg Kidrowski
  Filmtonassistent  Oliver Göbel
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Oliver Schmerwitz
  Sounddesigner  Robin Pohle Sound Editing except Dialog
  Dialog Editor  Jörg Klaußner
  TV-/Web-Content Redakteur  Burkhard Althoff

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Creado Film GmbH & Co. KG ausführend
  filmworker GmbH & Co. KG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Farbfilm Verleih GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostüm- & Patinierbe...
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Maier Bros. GmbH 
  Produktion Produktionsservices   Filmobil  Masken- / Garderoben...
  Produktionsservices   MOVIECAR services you need Catering
  Transport, Reisen und Unterkunft   Fuhrmann Courier 24 (vormals: ... 
  Vor der Kamera Casting   Mediabolo TV Casting GmbH  Casting NRW
  Komparsen/Kleindarsteller   Agentur Filmgesichter | Johann...  Berlin

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Florian Schilling 200811. IFF in Shanghai / Jin Jue AwardBest Cinematographygewonnen
Alejandro Cardenas-Amelio 2008Max Ophüls PreisWettbewerb Langfilmnominiert
Alejandro Cardenas-Amelio 2008Filmbewertungsstelle WiesbadenPrädikat: Wertvollgewonnen
Alejandro Cardenas-Amelio 2008Youth Jury Award / IFF ValladolidYouth Jury Awardgewonnen
Alejandro Cardenas-Amelio 2008FernsehfilmFestival Baden-BadenMFG-Starnominiert
Alice Dwyer2008Max Ophüls PreisBeste Nachwuchsdarstelleringewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Auf der Flucht vor der argentinischen Militärjunta landen Alex(8) und seine Eltern Anfang der 80er Jahre in Berlin.
Hier finden sie in einer zum Loft umgebauten Fabriketage mit all ihren eigenwilligen und einzigartigen Mitbewohnern eine neue Heimat. Für Alex ist die Etage ein einziger Spielplatz, ein magischer Ort voller Überraschungen.
Seine Eltern, Lizzie und Carlos, haben zunächst große Probleme, sich in der Fremde einzuleben. Lizzie beginnt schließlich erfolgreich Dokumentarfilme zu drehen.Nach und nach erlischt ihre Sehnsucht nach Argentinien, während es Carlos immer stärker zurück in die Heimat zieht.
So fängt ihre Beziehung an Risse zu bekommen.

Alex erzählt uns diese Geschichte aus seiner Perspektive. Hierbei vermischen sich oft Fantasie und Wirklichkeit. So behält der Film immer eine Leichtigkeit, trotz der teilweise dramatischen Ereignisse.
Der Ton ist getragen von einer heiteren Melancholie und Ironie, wie wir sie aus dem spanischen und lateinamerikanischen Kino kennen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 06.11.2008
TV-Premiere Deutschland 28.07.2010 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 13.02.2007 bis 28.03.2007
  Drehort/e Köln, Berlin, Buenos Aires
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg
Film- und Medienstiftung NRW
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe