Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Schliemanns Erben - Das Rätsel des Kupferreiches (2001)

Sparte Doku (Reihe)
Regie Peter Prestel
Ausführende Produktion Cinecentrum Hamburg ...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Steffen Böttrich
  1. Kameraassistent  Nils Keber
  2. Kameraassistent  Maximilian Schecker + Standfotos
  Produktion Erster Aufnahmeleiter  Sven Heiligenstein ZDF
  Regie Regisseur  Peter Prestel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Cinecentrum Hamburg Deutsche Gesellschaft für Film...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Wiege der modernen Zivilisation wird durch zwei große Kulturen repräsentiert: durch Mesopotamien zwischen Euphrat und Tigris und durch die Harappa-Kultur am Indus. Hier entstanden die ersten großen Städte, die vorzüglich organisiert waren. Man trieb Fernhandel und entwickelte spezielle Handwerke. Schon sehr früh wurde Metall verarbeitet, vor allem Kupfererz, das zur Herstellung von Waffen und Schmuck diente. Doch weder in Mesopotamien noch am Indus gab es eigene Erzvorkommen und dennoch blühte das Handwerk. Woher kamen die Rohstoffe?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Iran
  Lauflänge 45 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe