Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © David Baltzer / Zenit / Maran Film
  

Alles Lüge - Auf der Suche nach Rio Reiser (2006)

Arbeitstitel Alles Lüge - Die Wahrheit über Rio Reiser und Ton, Steine Scherben
Sparte TV-Film
Regie Babara Teufel
DrehbuchBabara Teufel
Ausführende Produktion Maran Film GmbH
 
AuftragssenderSWR
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Marek Harloff  Nick  [HR]  
  Jana Pallaske  Julia  [HR]  
  Wolfgang Packhäuser  Caspari  [HR]  
  Jan Plewka  Jako  [NR]  
  Oliver Bröcker  Till  [NR]  
  Alessandro Calabrese  Türsteher  [NR]  
  Florian Hertweck  Arne  [NR]  
  Vanessa Krüger  Kim  [NR]  
  Lotta Teufel  Mimi  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Reinhild Blaschke
  Studio- Kulissenbauleiter  Ehrfried Jaretzke
  Außenrequisiteur  Hubert Seier
  Innenrequisitenassistenz  Kay Winner
  Besetzung Casting Director  Birgit Geier
  Drehbuch Drehbuchautor  Babara Teufel
  Co-Autor  Albrecht Metzger
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Marion Manthey
  Kamera Kameramann  Ralph Netzer
  1. Kameraassistent  Matthias Ganghofer
  DIT Digital Imaging Technician  Daniel Sippel Setup & Consulting (Pre-Prod.)
  Standfotograf  David Baltzer
  Kamerabühne Kamerabühne  Michael Engel
  Kostüm Kostümbildnerin  Heike Fademrecht
  Kostümbildassistentin  Isabell von Maltzahn
  Kostümbildpraktikant  Nelli Rainer
  Licht Oberbeleuchter  Hans-Werner Huhnke
  Rigging Gaffer  Ed Auell
  Beleuchter  Udo Luckow
  Beleuchterin  Kirsten Stahlkopf
  Beleuchter  Markus Michael Vorbau, Zusatz Berlin
  Maske Maskenbildnerin  Susanne Glöckner
  Maskenbildnerin  Denise Irmschler
  Producer Producer  Sebastian Hünerfeld
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Wolfgang Krenz
  Produktionsleiter  Hartwig König
  Erster Aufnahmeleiter  Christian Richter
  Setaufnahmeleiterin  Desiree Pflüger
  Assistent der Aufnahmeleitung  Christian Hempel
  Regie Regisseur  Babara Teufel
  Dialog Regisseur  Albrecht Metzger
  1. Regieassistentin  Julia Rose inkl. Drehbuchentwicklung
  Continuity  Jean-Baptiste Filleau script-continuity
  Schnitt Editor  Karsten Weissenfels
  Schnittassistentin  Heike Gnida
  Ton Filmtonmeister  Christian Wersuhn
  Filmtonassistent  Guido Oberkirch
  Playback Operator  Susy Wehrli Mehrspur Musikaufnahmen
  Playback Operator  Nico Franzke
  Playback Operator  Stefan Langfeld
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Titus Maderlechner
  Sound Editor  Arpad Bondy
  TV/Web Content Redakteurin  Stefanie Groß SWR
  Redaktionsassistentin  Saskia Hayn
  Weitere Crew Fachberater  Michael Höhne Mietwagen/Ausbauten von LKW

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Maran Film GmbH
  SWR - Debüt im Dritten

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Cine plus Media Service GmbH &... 
  Kamerabühne   Cine-Mobil GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Cine-Mobil GmbH 
  Produktion Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  AP: Andreas Eppinger
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Cine plus Media Service GmbH &... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Rio Reiser und die Band Ton Steine Scherben gaben mit ihren Liedern der deutschen Protestbewegung der 70er Jahre die Parolen, mit denen sich Widerstand gegen gesellschaftliche Unterdrückung und Sehnsucht nach dem befreiten Leben ausdrücken ließen. "Alles Lüge - Auf der Suche nach Rio Reiser" erinnert an den Sänger, aber auch an eine Phase der bundesdeutschen Geschichte, in der Hausbesetzungen, die Gründung von Kollektiven und die Überwindung verkrusteter Verhaltensweisen eine neue Lebensperspektive eröffnen sollten. Unterschnitten mit Konzertmitschnitten und zeitgeschichtlichen Interviews werden gesellschaftliche und persönliche Konflikte in Spielszenen lebendig. Schauspieler und Musiker Nick probt für die Rio Reiser-Rolle in einer Theaterinszenierung des altlinken Regisseurs Heiner Caspari. In der Auseinandersetzung mit seiner Rolle als Rio, in den Kontroversen mit Caspari und in der Zusammenarbeit mit Jako, Till und Arne, die die Bandmitglieder darstellen, verschwimmen nicht nur für Nick die Grenzen zwischen Geschichte und Gegenwart. Die Situation eskaliert, als sich die Gruppe in den freiwilligen Ausnahmezustand nach Fresenhagen, ins Landhaus der Scherben, zurückzieht. Nick fühlt sich trotz seiner Liebesgeschichte mit Casparis Tochter Julia zu Jako hingezogen und empfindet diese Vermischung von Rolle und Leben gleichzeitig als Manipulation Casparis. Jako wiederum wendet sich Julia zu. Die Gruppe droht auseinander zu brechen.

(Quelle: SWR - Debüt im Dritten)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 10.09.2007 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 16.10.2006 bis 08.11.2006
  Drehort/e Berlin, Frasenhagen, Hamburg
  Lauflänge 86 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe