Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Das Leben ein Traum (2006)

Arbeitstitel Fernsehadaption einer Inszenierung der RuhrTriennale
Sparte TV-Event
Regie diverse
Ausführende Produktion WDR - Westdeutscher ...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Georg Schütte
  E-Kameramann (Studio/AÜ)  Karsten Sperling
  EB Kameramann  Carsten Gierke
  EB Kameramann  Markus Tomsche
  EB Kameramann  Horst Poneß
  EB Kamerafrau  Ulrike van Beveren
  EB Assistent Kamera/Ton  Mike Aydin
  EB Assistent Kamera/Ton  Ulrich Esser
  EB Assistent Kamera/Ton  Michael Grings
  Produktion Produktionsleiter  Erik Nacken
  Erster Aufnahmeleiter  Markus Kreimeyer
  Regie Regisseur  János Darvas Fernsehregie / TV Director
  Regisseur  Johan Simons Inszenierung
  1. Regieassistentin  Sandra Oppenländer
  Schnitt Editor  Susanne Kirchner-Norberg
  Schnittassistentin  Nicole Schockenhoff

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arte
  WDR - Westdeutscher Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Schon Sigismunds Geburt stand unter einem schlechten Stern. Die Prophezeiung verhieß ein monströses Wesen und eine Tragödie: Sigismunds Mord an seinem Vater, dem König von Polen. Der Vater verbannte seinen neugeborenen Sohn in einen Turm. Nach Jahren – inzwischen seines Amtest müde – will er nun ergründen, ob sich die alte Prophezeiung nicht mit Mut und Klugheit besiegen lässt. Über Nacht wird Sigismund zum Prinzen von Polen: Herrschen soll er, probeweise. Man traut ihm zu, dass er den Stern seiner Geburt besiegt und den Fluch für immer löst. Doch es kommt anders.
Johan Simons inszenierte bei der RuhrTriennale 2006 zusammen mit seinen großartigen Schauspielern vom NTGent Calderóns "Das Leben ein Traum", das wichtigste Stück der spanischen Barockliteratur, als Metaphysical voller geheimnisvoller Spiegelungen und surrealer Perspektiven.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 15.05.2007 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 ARTE-Dossierhttp://www.arte.tv/de/kunst-musik/Das-Leben-ein-Traum/155197...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte