Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Fotograf oder Das Auge Gottes (1992 | Folgen 1 - 7)

Sparte TV-Serie
Weitere Produktionsjahre 1992, 1993 - Übersicht
Regie Claus Peter Witt
DrehbuchHerbert Reinecker
Ausführende Produktion Scorpio Production F...
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Hans Clarin  Alwin Schöne  [HR]  
  Edgar Bessen  Pfarrer Hansen  [NR]  
  Thomas Fritsch  Röder  [NR]  
  Martin Halm  Victor Lenz  [NR]  
  Klaus Havenstein  Alex Buster  [NR]  
  Hans Peter Korff  Joachim Lenk  [NR]  
  Diana Körner  Lona 'Roon  [NR]  
  Volker Kraeft  Arthur Weiß  [NR]  
  Monika Peitsch  Cordula Weiß  [NR]  
  Witta Pohl  Dora Hansen  [NR]  
  Christian Polito  Die Flucht - Episodenhauptrolle  [NR]  
  Michael Roll  Achim Schöne  [NR]  
  Katja Rupé  Helen Steuben  [NR]  
  Susanne Schäfer  Gisi Lenz  [NR]  
  Mites van Oepen  Lena  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Dieter Bächle 3 Folgen
  Außenrequisiteur  Lars Lange Berlin, Rügen
  Drehbuch Drehbuchautor  Herbert Reinecker
  Kamera 1. Kameraassistent  Karl Heinz Valier
  Kostüm Kostümbildner  Rolf Dauner ZDF
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jürgen J. Bock
  Regie Regisseur  Claus Peter Witt
  1. Regieassistent  Jörg Tennigkeit 4 Folgen
  Ton Filmtonmeister  Uli Winkler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Scorpio Production Film- und Femsehproduktions Gmb...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Fotograf Alwin Schöne reist mit einer Ausstellung durch die Lande, die er "Das Auge Gottes" getauft hat. Die Seitenwand seines Kleinbusses ziert deshalb auch - quasi als Logo - ein stilisiertes Auge, dessen Pupille die Erdkugel darstellt. Sein Thema: Er fotografiert Menschengesichter und die Welt, in der diese Menschen leben. In den Gesichtern hält Alwin Schöne das Schicksal der Menschen fest: Ihre Not, ihr Unglück, alle ungelösten Fragen spiegeln sich darin wider. Danach vergleicht Schöne den kleinen menschlichen Maßstab mit dem der Schöpfungsgeschichte und beweist, wie gering menschliche Sorgen im Hinblick auf die Dimensionen der Weltgeschichte erscheinen können. In jeder Episode wird eine andere Lebensgeschichte geschildert, so daß jeder Betrachter sich in den Fotografien Alwin Schönes wiederfinden kann.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Ausstrahlung unbekannt
  Teile von/bis 1 - 7
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 1. Staffelhttp://www.tvsi.de/familienserien/fotograf.php
 Serienlexikonhttp://www.kabeleins.de/serien_shows/serienlexikon/ergebniss...