Kinospielfilm | 1978 | Deutschland

Kurzinhalt

Um 1750 herrscht in Süddeutschland ein brutaler und despotischer Fürst, der, während er selbst in verschwenderischem Luxus lebt, Bauern auf den Feldern verhaften und als Söldner nach Amerika verschleppen lässt. Der junge Adlige Fritz von Buttlar ist empört. Er verlässt das Schloss des Vaters und führt eine Gruppe abenteuerlustiger junger Leute an, die in den Wäldern von Coburg, Urach und Bamberg gegen die Fürstenherrschaft kämpfen. Zum Feind wird sein Bruder Ludwig, der ihm seine Geliebte Maria abspenstig machen will.
Quelle: www.filmportal.de
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Mario AdorfMax [HR]
Gert FröbeGraf von Buttlar [HR]
Erika PluharNicole von Beck [HR]
Peter SattmannFritz von Buttlar [HR]
Harald LeipnitzOberist [NR]
 Stefan OstertagAnton [NR]
Franz SeidenschwanNickel [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorWolf Gremm
KameraKameramann/DoPJost Vacano
KamerabühneKamerabühneRobin Harlow
ProducerProduzentWilli Benninger
ProducerProduzentinRegina Ziegler
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerGötz Heymann
Production Design / SzenenbildAußenrequisiteurSergio Donini
Production Design / SzenenbildBaubühneGünter Oberauer
Production Design / SzenenbildBaubühneArnoud de Bruin
ProduktionErster AufnahmeleiterJochen Feldhoff

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Paramount International Television