plakat

Wo der Himmel die Erde berührt

  • Where the Sky meets the Land (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 1998

    Kurzinhalt

    An der alten Seidenstraße im Herzen von Zentralasien liegt das wilde und schöne Land Kirgistan.
    Der Film unternimmt eine Reise in dieses Land, in die Heimat von Tschingis Aitmatov und seiner
    Figuren, eine Reise in die Welt der alten Schäferin Bübüsch und eine Reise in den Kosmos von
    Rysbek, der den ‚Manas‘ – Epos, ein Weltkulturerbe, wie kein anderer erzählen kann.
    Hier, wo die unendlich weite Natur das Leben der Menschen noch bestimmt, hier liegt aber auch
    das größte Goldvorkommen der Erde. Der Goldabbau reißt tiefe Wunden in das Land. Die Zukunft
    wird beweisen müssen, ob es einen Weg zwischen Tradition und Ausbeutung geben kann.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurFrank Müller
    TonFilmtonmeisterIngo BurghardtKirgistan

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Cinedok Filmproduktion GmbH [de]

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    Salzgeber & Co. Medien GmbH [de]