Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Der lange Arm des Zufalls (2001)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Ralph Bohn
Ausführende Produktion Pro Vobis - Gesellsc...
 
AuftragssenderSFB
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Boris Aljinovic  Felix Stark  [HR]  
  Dominic Raacke  Till Ritter  [HR]  
  Leonie-Benice Baeß  Maike Forster   [NR]  
  Jochen Horst  Peter Forster   [NR]  
  Ulrike Hübschmann  Susanne  [NR]  
  Bernhard Leute  Ray Karsunke  [NR]  
  Claudia Michelsen  Jennifer Forster  [NR]  
  Uwe Poppe  Polizist  [NR]  
  Valentina Sauca  Marina Kouptsowa  [NR]  
  Ernst-Georg Schwill  Weber   [NR]  
  Rainer Strecker  Nico Durow   [NR]  
  Pier Niemann  Security  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Martin Jubisch
  Besetzung Casting Director  Ulrike Haase-Remé
  Kamera 1. Kameraassistent  Kay Sonnenberg +Operator 2. Kamera
  Kamerabühne Kamerabühne  Florian Lücke
  Kostüm Garderobiere  Angela Smoch
  Licht Oberbeleuchter  Wilfried Kieburg Kamera Thomas Etzold
  Licht Praktikant  Daniel Jopp
  Maske Maskenbildnerin  Winnie Mattheus
  Maskenbildner  Oliver Ziem-Schwerdt
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Wolfgang Plehn
  Herstellungsleiter (Line Producer)  Peter Hahne
  Assistentin der Herstellungsleitung  Cornelia Schacht Produktionsassistenz
  Produktionsleiter  Andreas Wolfgang Berndt
  Setaufnahmeleiter  Robert Obermair
  Assistent der Set-AL  Rainer Pachaly
  Regie Regisseur  Ralph Bohn
  1. Regieassistentin  Katharina Haase
  Schnitt Editor  Christine Boock
  Stunts Stuntman  Piet Paes
  Ton Filmtonmeister  Wolfgang Widmer
  Filmtonassistent  Ralf Herrmann
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Miles Kann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pro Vobis - Gesellschaft für Film und Fernsehen

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Geldtransporter wird überfallen. Der Coup misslingt, ein Wachmann wird erschossen. Panisch versucht der Bankräuber zu fliehen. Er springt in ein Auto, das zufällig vor der Bank parkt. Erst auf seiner Flucht bemerkt der Gangster, dass auf dem Rücksitz des Wagens ein kleines Mädchen sitzt.

Till Ritter und Felix Stark haben es in ihrem zweiten Fall mit einem komplizierten Geflecht aus Misstrauen, Lügen und Zufällen zu tun, die den kriminalistischen Scharfsinn der beiden SFB-Kommissare auf eine harte Probe stellen.

Im Laufe der Ermittlungen wird klar, dass die Eltern der kleinen Maike auf mysteriöse Wiese in den Geldraub verstrickt sind: Der Vater, ein amerikanischer Pelzhändler, hat ausgerechnet an dem Tag des Überfalls eine große Geldsumme bestellt, der Mutter gehört der Wagen, mit dem der Täter geflohen ist.

Der Schlüssel zu diesem Fall scheint die kleine Maike zu sein. Sie ist die einzige Zeugin für den Überfall, um sie kämpfen die Eltern mit allen Mitteln in ihrem Trennungsstreit. Auch die beiden Kommissare können sich des Charmes der kleinen Zeugin nicht erwehren. Mit pädagogischem Geschick bringen Till und Felix Maike dazu, "dem langen Arm des Zufalls" in die Parade zu fahren. (Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 08.07.2001 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe