Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © La Marée Filmproduktion
  

Bis zum letzten Moment (2006)

Arbeitstitel Das Leipziger Universitätsorchester
Fremdsprachiger TitelLonging for the Moment
Sparte Dokumentarfilm
Regie Sebastian Stoppe
DrehbuchSebastian Stoppe
Ausführende Produktion La Marée Filmprodukt...
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland
GenreMusik

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Muriel Baum  selbst  [NR]  
  Julian Bindewald  selbst  [NR]  
  Britta Glaser  selbst  [NR]  
  Juri Lebedev  selbst  [NR]  
  Antonia Misch  selbst  [NR]  
  Agnes Monreal  selbst  [NR]  
  Juliane Süß  selbst  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Sebastian Stoppe
  Kamera Kameramann  Sebastian Mengewein
  Kameramann  Sascha Kummer
  2nd Unit Kamerafrau  Franziska Stoppe
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Alexander Nistebes
  Producer Produzent  Sebastian Stoppe
  Produzent  Sascha Kummer
  Produktion Postproduktionskoordinator  Benjamin Bigl
  Regie Regisseur  Sebastian Stoppe
  1. Regieassistentin  Franziska Stoppe
  Schnitt Editor  Simona Vogel
  Editor  Clarissa Hüschenbett
  Schnittassistent  Alexander Nistebes
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Kornelius Heinze
  Sound Editor  Kornelius Heinze
  Sound Editor  Clarissa Hüschenbett

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  La Marée Filmproduktion GbR

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
La Marée Filmproduktion GbR
UAP Film GmbH

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Zentrum für Medien und Kommuni...
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Polyvideo

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im April beginnt für die Mitglieder des Leipziger Universitätsorchesters die Probenphase. Die leidenschaftlichen Hobbymusiker haben sich ein anspruchsvolles Programm ausgewählt: Der Zauberlehrling von Paul Dukas, das Violinkonzert von Jean Sibelius und die Sinfonische Suite Scheherazade von Nikolai Rimsky-Korsakow. Am Ende der Vorlesungszeit im Juli ist der Große Saal des Gewandhauses bereits für das große Sinfoniekonzert gebucht.
Nur drei Monate Zeit haben die Studenten, die keine musikalischen Profis sind, um ihr Programm auf die Beine zu stellen. In diesem Film zeigen sie uns, wie sie unter ihrem Dirigenten Juri Lebedev proben. Sie erzählen von ihrer Motivation, das Orchester überhaupt zu gründen, mit anderen zu musizieren und ihre Freizeit für die Musik zu opfern. Sie zeigen, welchen Spaß sie trotz vieler Proben beim Musizieren haben, berichten, worauf es beim Probenwochenende besonders ankommt und wie sie sich kurz vor dem Konzert fühlen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 23.05.2008

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Leipzig, Schneeberg
  Lauflänge 86 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial MiniDV
  Bildpositivmaterial Betacam SP/SX
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Plakat Bis zum letzten Moment
 Standfotos
 Presseunterlagen
   Factsheet Bis zum letzten Moment
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Offizielle Seitehttp://www.la-maree.de/orchester.htm
 Website zum Filmhttp://www.bis-zum-letzten-moment.de
 Trailer
 Ausschnitt aus dem Filmhttp://www.youtube.com/watch?v=QYJADVDImxw
 Ausschnitt aus dem Filmhttp://www.youtube.com/watch?v=zOG1B-HHHuM
 Ausschnitt aus dem Filmhttp://www.youtube.com/watch?v=Cru6DrbDY6E
 neuer Trailerhttp://www.youtube.com/watch?v=YecgoZvsdMg
 Trailerhttp://www.youtube.com/watch?v=Cx0v3vzOEas
 Kritiken
 Kreuzer Leipzighttp://www.kreuzer-leipzig.de/kultur/427
 Artikel, Berichte