Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © NDR
  

Tatort - Pleitegeier (1986-1987)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Pete Ariel
DrehbuchBruno Hampel
Ausführende Produktion Studio Hamburg FilmP...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Charles Brauer  Kommissar Brockmöller  [HR]  
  Heidi Kabel  Witwe Krause  [HR]  
  Manfred Krug  Hauptkommissar Stoever  [HR]  
  Lutz Reichert  Meier Zwei  [HR]  
  Hans-Helmut Dickow  Roland Krause  [NR]  
  Frank Horst  Manfred Kaiser  [NR]  
  Dieter Landuris  Harry Krause  [NR]  
  Holger Mahlich  Dr. Berger  [NR]  
  Eleonore Weisgerber  Maria Moll  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Bruno Hampel
  Produktion Produktionsleiter  Rudolf Sander FS-Reihe NDR/Studio Hamburg
  Produktionsassistentin  Dagmar Geske
  Erster Aufnahmeleiter  Arno Maass
  Regie Regisseur  Pete Ariel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Letterbox Filmproduktion GmbH  als Studio Hamburg FilmProduktion
  Studio Hamburg FilmProduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Erstmals in einem "Tatort" zu sehen ist die populäre Schauspielerin Heidi Kabel. Hartnäckig kämpft sie in der Rolle der Ehefrau eines gutgläubigen Handwerkers um Gerechtigkeit. Ihr Mann, der Elektromeister Roland Krause, ist einem rücksichtslosen Konkurs-Akrobaten auf den Leim gegangen. Der Familienbetrieb, das Werk eines langen Arbeitslebens, steht vor dem Ruin. In seiner Verzweiflung greift Krause nach dem letzten Strohhalm - nicht ohne Risiko. Die Leiche des Handwerksmeisters in der Garage seines Betriebes gibt dem bewährten Kommissargespann Paul Stoever und Peter Brockmöller ein Rätsel auf: Unfall, Freitod oder Mord?

Für Harry, den jähzornigen Sohn des alten Krause gibt es nur einen Schuldigen: den Konkurs-Betrüger Manfred Kaiser. Unangefochten lebt Kaiser weiterhin in aufreizendem Luxus, wohlbehütet von einem Leibwächter und einem Rechtsanwalt, liebevoll umsorgt von einer gefügigen jungen Frau.

Als Harry - von dieser Mini-Mafia herausfordert - aufs Ganze gehen will, versucht ihn Witwe Krause zurückzuhalten - vergebens. Aber was tut eine Mutter nicht alles für den einzigen Sohn. Tapfer wird sie später auch die Polizei belügen - ein Eingeständis, daß sie selbst nicht mehr an die Unschuld Harrys glaubt?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 07.08.1988 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe