Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Muttertag (2006)

Fremdsprachiger TitelMother´s Day
Sparte Kurzspielfilm
Regie Katharina Tillmanns
DrehbuchYoung-Mi Kuen
Ausführende Produktion ifs internationale f...  
 
ProduktionslandDeutschland
GenreComing of Age

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Marcus Alexander Becker  Hans-Peter Rabinowski  [HR]  
  Jan-Andreas Kemna  Agent  [NR]  
  Lisa Wegner  Klein-Else  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Katia Kandziora
  Szenenbildner  Thorsten Klein
  Drehbuch Drehbuchautor  Young-Mi Kuen
  Kamera Kameramann  Etienne Kordys
  1. Kameraassistentin  Janine Brügger
  Kostüm Kostümbildnerin  Sarah Raible
  Kostümbildnerin  Nina Albrecht
  Licht Oberbeleuchter  Carsten Pütz
  Beleuchter  Gunar Peters
  Beleuchter  Falko Lachmund
  Musik Komponistin  Julia Klomfass
  Producer Produzent  Martin Schwitzner
  Produktion Produktionsfahrer  Lars Gehlen
  Regie Regisseurin  Katharina Tillmanns
  1. Regieassistentin  Aischa Butt
  Continuity  Nina Hellstern
  Schnitt Editor  Stefanie Trauth
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Niklas Voigt
  Ton Filmtonmeister  Stefan Fendrich
  Filmtonassistent  Jan Blömeke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ifs internationale filmschule köln GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Spezialeffekte | Spezialbauten   CFX Spezialeffekte GbR. 
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   artaudio  Sound Design

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Was wäre, wenn man einen geliebten Menschen zurück aus dem Jenseits holen könnte? Für Hans-Peter Rabinowski klingt das nach dem Tod seiner Mutter mehr als verlockend, denn er weiß nicht so recht sich ohne seine gerade verstorbene Mutter im Leben zu Recht zu finden. So geht er auf das Angebot einer dubiosen Firma ein, um seine Mutter zurückzuholen. Doch Mutter Else kehrt versehentlich als 7 –jähriges Mädchen zurück. – Der Muttertag geht nach hinten los.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Köln, Brainpoolstudios
  Lauflänge 10:30min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe