Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © NDR
  

Polizeiruf 110 - Ihr größter Fall (1999)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hans-Erich Viet
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion NDR Norddeutscher Ru...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Kurt Böwe  Kurt Groth  [HR]  
  H. H. Müller  Dr. Stuber  [HR]  
  Uwe Steimle  Kriminalhauptkommissar Jens Hinrichs  [HR]  
  Joana Adu-Gyamfi  NR  [NR]  
  Marek Gierszal  Zivilfahnder  [NR]  
  Frank Jordan  Dorfpolizist Michael  [NR]  
  Robert Kowalewski  Peter  [NR]  
  Julia Richter  Nina  [NR]  
  Jurij Schrader  Alex / Fitnessdealer  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Marion Strohschein
  Außenrequisiteurin  Sabine Peters
  Drehbuch Drehbuchautor  Edmund Grote
  Drehbuchautor  Hans-Erich Viet
  Kamera Kameramann  Udo Franz
  Standfotograf  Uwe Ernst
  Kamerabühne Kamerabühne  Oliver Tietz
  Kostüm Kostümbildnerin  Katrin Aschendorf
  Garderobiere  Sabrina Kandler
  Musik Komponist  Kambiz Giahi
  Regie Regisseur  Hans-Erich Viet
  Schnitt Editor  Angelika Strelczyk
  Stunts Stuntman  Toni Varvasoudis HighFall 18Meter f. U. Steimle

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  NDR Norddeutscher Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Während Kommissar Hinrichs' stilvoller Hochzeit mit seiner hochschwangeren Verlobten Nina wird der Privatwagen seines Chefs Dr. Stuber gestohlen. Ninas Wehen setzen ein, die Hochzeit platzt, und ein in seiner persönlichen Polizeiehre gekränkter Kriminaloberrat Stuber macht den Kommissaren die Hölle heiß: Sie sollen sofort seinen gestohlenen Wagen wieder finden.
Während Hinrichs in Gedanken noch bei seiner neugeborenen Tochter ist, flirtet Groth mit der dänischen Kriminalbeamtin Helga Bergen, die eine Polizeitagung mit dem Thema "Internationale Autohehlerei" vorbereitet. Sie gibt Groth den Tipp, eine Kfz-Werkstatt ins Visier zu nehmen, die von einer bestens organisierten, polnischen Autohehler-Mafia als legales Aushängeschild für ihre dunklen Geschäfte benutzt wird. Eine Polizeirazzia in dem Betrieb läuft allerdings ins Leere. Dank internationaler Polizeikoordination wird wenig später in Polen das Versteck Christof Maslowskis, dem Paten der polnischen Automafia, von der Polizei aufgespürt und umstellt. Doch Maslowski kann entkommen.
Da gibt ein anonymer Anrufer Hinrichs und Groth einen Hinweis, wo sich der gestohlene Wagen Dr. Stubers befindet. Als Groth wenig später das Auto tatsächlich findet und den Kofferraumdeckel öffnet, fliegt der Wagen in die Luft. Groth landet im Krankenhaus, wo er sich nur allzu gerne von Helga umsorgen lässt. Hinrichs wird klar, dass die Autobombe von der polnischen Mafia stammt, die die Polizei offenbar mit allen Mitteln einzuschüchtern versucht.
Inzwischen hat sich Maslowski über die Ostsee nach Deutschland eingeschleust. Sein Ziel ist eine stillgelegte LPG, die offenbar als Zwischenlager für gestohlene Autos benutzt wird. Hinrichs setzt ein Großaufgebot der Polizei in Gang, um die Hehlerbande festzusetzen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 27.02.2000 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe