Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Straßen von Berlin - Hackfleisch (1998)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Ate de Jong
DrehbuchPeter Zingler
Ausführende Produktion Novafilm Fernsehprod...
 
AuftragssenderProSieben
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Rebecca Immanuel  Johanna Linde  [HR]  
  Frank Zimmermann  Stallbursche  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Jörg Baumgarten
  Außenrequisiteurin  Katja Pilarek
  Drehbuch Drehbuchautor  Peter Zingler
  Dramaturg|Script Consultant  Lutz Groth
  Kamera Kameramann  Marc Felperlaan
  1. Kameraassistent  Arnd Geißheimer
  Standfotograf  Hans-Joachim Pfeiffer
  Licht Beleuchter  Sven Henze
  Maske Maskenbildnerin  Antje Langner
  Musik Komponist  Günther Fischer
  Producer Producerin  Bernadette Schugg
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Dr. Dirk Scharrer
  Erste Aufnahmeleiterin  Jutta Schiek
  Produktionsfahrer  Carlos Faria
  Regie Regisseur  Ate de Jong
  Continuity  Daniel Krug
  Schnitt Editor  Rosemarie Drinkorn
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Hans Seck
  Ton Filmtonmeister  Wolf-Dietrich (Wuffi) Peters-V...
  Filmtonassistent  Bernhard Joest

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Novafilm Fernsehproduktion GmbH (ODEON TV mit Nova...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Soko ermittelt wegen des wiederholten Diebstahls von Fleischlastern. Der bis aufs Blut geführte Kampf zweier Brüder um die Vorherrschaft auf dem Fleischmarkt führt sie auf die Spur verbrecherischer Machenschaften beim internationalen Handel mit Schlachtvieh. Die Spuren reichen bis in die EU-Zentrale in Brüssel und nach Großbritannien, von wo BSE-verdächtiges Fleisch über dunkle Kanäle nach Deutschland exportiert wird. Und weil es dabei um sehr viel Geld geht, scheuen die Beteiligten vor nichts zurück...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe