© ARD
TV-Film (Reihe) | 1993 | MDR [de] | Krimi | Deutschland

Kurzinhalt

Natalie hat die Nase voll vom Kleinstadtmief und den Versprechungen ihres verheirateten Liebhabers. Zusammen mit ihrer besten Freundin Rita will sie gen Westen. Doch Natalie wird erschossen.
Kurz zuvor hatte sie herausgefunden, dass am Rande der Stadt ein illegales Waffenlager aus NVA-Beständen existiert, was von ihrem Geliebten Willi Haller und Guido Welz, Hauptmann der Bundeswehr, betrieben wird. Die beiden haben für die Tatzeit kein Alibi und Grund genug, Natalie zum Schweigen zu bringen.
Trotzdem ergeben die Ermittlungen von Voigt und Hoffmann kein klares Bild. Da stößt die Hauptkommissarin auf ein Photo, das das fehlende Glied ersetzt. Und plötzlich ist Rita in Gefahr.
(Quelle: ARD)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Katrin SassHauptkommissarin Tanja Voigt [HR]
 Dirk SchoedonKommisar Hoffmann [HR]
Katja RiemannRita [HR]
 Suzanne von BorsodyNatalie Schuster [HR]
 Peter WilczynskiAndreas Bellmann [HR]
Gerd PreuscheWilli Haller [NR]
 Hansjürgen HürrigGuido Welz [NR]
 Swetlana SchönfeldFrau Welz [NR]
Martin SeifertHerbert [NR]
Karl Ernst HorbolMakler [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorAndré Hennicke
FilmgeschäftsführungKassenführerinMaria Schwerdt
KameraKameramann/DoP Peter Ziesche
KameraStandfotografinChrista Köfer
KostümGarderobiere Karmen Kaplick
MusikKomponistRainer Oleak
Production Design / SzenenbildAußenrequisiteur Bernd NoackSzenenbild Klaus Winter
ProduktionErster AufnahmeleiterAlexander Martens
ProduktionSetaufnahmeleiterin Tatjana Pagels
RegieRegisseur Bodo Fürneisen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Sonntag, 17.10.1993