Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Verbranntes Spiel (1992)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Bodo Fürneisen  
DrehbuchKnut Boeser
Ausführende Produktion ECCO Film GmbH
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Peter Sodann  Hauptkommissar Ehrlicher  [HR]  
  Bernd Michael Lade  Kommissar Kain   [NR]  
  Corinna Harfouch  Dr. Lore Ewers   [NR]  
  Henry Hübchen  Dr. Günter Fischer   [NR]  
  Gerd Preusche  Dr. Willigerodt   [NR]  
  Gudrun Ritter  Frau Schuster   [NR]  
  Gunter Schoß  Dr. Dunkert   [NR]  
  Suzanne von Borsody  Sophie Fischer   [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Bernd Noack Szenenbild Manfred Glöckner
  Drehbuch Drehbuchautor  Knut Boeser
  Kamera Kameramann  Franz Ritschel
  1. Kameraassistent  Frank Ullmann
  Produktion Produktionsleiter  Michael Stricker Locations: Naumburg
  Regie Regisseur  Bodo Fürneisen
  Continuity  Michaela Sasse
  Schnitt Editor  Karola Mittelstädt
  Ton Filmtonmeister  Hermann Ebling
  Filmtonassistent  Boris Wolfrum

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ECCO Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Franz Willigerodt ist der Typ eines patriarchalischen Unternehmers, der als "Familienvater" alle Fäden in der Hand hält bzw. halten möchte. Nach der Wende erhielt er seine Fabrik zurück. Sein Unternehmen entwickelt medizinisch-technische Geräte und ist dabei, sich erfolgreich den Markt zu erschließen. Kommissar Ehrlicher und Willigerodt sind seit vielen Jahren miteinander bekannt, man kann sogar sagen befreundet. Und so zählt Ehrlicher natürlich zu den Gästen, die sich an einem Spätsommertag in Naumburg versammeln, um Willigerodts 60. Geburtstag zu feiern.
Kain hat seinem Chef einen erholsamen Kurzurlaub in Naumburg gewünscht, denn Ehrlicher plant, in der thüringischen Stadt einige Tage zu verbringen. Schon während der Geburtstagsfeier registriert er jedoch, daß die familiäre Idylle trügerisch ist. Spannungen zwischen Willigerodts Tochter Sophie und ihrem Mann sind nicht zu übersehen. Welche Rolle dabei die kluge und attraktive Assistentin Willigerodts spielt, liegt für Ehrlicher klar auf der Hand. Deshalb nimmt er den Schwiegersohn seines Freundes auch nicht allzu ernst, als der ihn über einen Erpressungsversuch informiert. Was anfänglich wie ein simpler Seitensprung aussieht, stellt sich jedoch sehr schnell als Baustein eines Komplotts gegen den Unternehmer Willigerodt heraus.
Als die Assistentin einem mysteriösen Unfall zum Opfer fällt, nimmt der Fall für Ehrlicher tragische Dimensionen an, weil in diese Geschichte Menschen verstrickt sind, die ihm nahe stehen und die er zu kennen glaubte. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 28.02.1993 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe