Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Reine Geschmacksache (2006)

Sparte Kinospielfilm
Regie Ingo Rasper
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Noirfilm GmbH & Co.K...
VerleihFILMLICHTER
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Edgar Selge  Wolfgang Zenker  [HR]  
  Florian Bartholomäi  Karsten Zenker  [HR]  
  Roman Knižka  Steven Brookmüller  [HR]  
  Franziska Walser  Erika Zenker  [HR]  
  Traute Hoess  Brigitta  [HR]  
  Lara Beckmann  Lucie  [NR]  
   Susana Fernandes Genebra  Verkäuferin  [NR]  
   Marcus Michalski  Juniorchef Goldberger  [NR]  
  Jessica Schwarz  Frau Pfeiffer  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Christian Strang
  Szenenbildassistentin  Petra Bock-Hofbauer
  Außenrequisiteurin  Kobita Syed
  Innenrequisiteurin  Julia Nina Hartmann
  Location Scout  Paul Sebastian Moreau
  Location Scout  Stephanie Strecker
  Location Scout  Christian Strang Baden-Württemberg
  Location Scout  Pia Hirsemann Baden-Württemberg
  Location Scout  Petra Bock-Hofbauer
  Baubühne  Steffen Staudenmaier
  Requisitenfahrer  Michael Lindner
  Ausstattungspraktikantin  Corinna Thiesen
  Ausstattungspraktikant  Johannes Rau
  Ausstattungspraktikant  Andreas Ottmar
  Besetzung Casting Director  Suse Marquardt
  Casting Director  Manolya Mutlu Casting Nebenrollen
  Drehbuch Drehbuchautor  Ingo Rasper
  Drehbuchautor  Tom Streuber
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Yvonne Kowal inklusive Endabrechnung
  Kamera Kameramann  Marc Achenbach
  Kamera Operator  Julia Baumann [1]  B-Kamera Stunt
  1. Kameraassistentin  Julia Baumann [1]  16mm, 2nd Unit Nachdreh
  1. Kameraassistent  Peter Felder
  Kamerabühne Kamerabühne  Thorsten Klein [1] 
  Kostüm Kostümbildnerin  Bettina Marx Komödie
  Kostümbildassistentin  Andrea Düring
  Garderobiere  Julia Hillerich Juniorgarderobiere
  Garderobiere  Theresa-Anna Luther
  Licht Oberbeleuchter  Martin Bourgund
  Beleuchter  Joachim Rack
  Beleuchter  Thomas Merz Bestboy
  Maske Maskenbildnerin  Eva Schubert
  Maskenbildnerin  Sandra Kunad 1.Maske
  Zusatzmaskenbildnerin  Andrea Otterbach
  Musik Komponistin  Martina Eisenreich
  Postproduction/VFX Digital Film Compositor  Steffen Hacker
  Digital Film Compositor  Peter Hacker
  Producer Produzentin  Kristine Knudsen
  Produzent  Boris Michalski
  Produktion Produktionsleiter  Darko Lovrinic
  Produktionskoordinatorin  Katja Roesch
  Erster Aufnahmeleiter  Georg Thorwarth
  Setaufnahmeleiter  Moritz Schreiner davon 2 Wochen als Motiv AL
  Set Runner  Frédéric Jung-Plan - PA in der Vorbereitung
  Set Runner  Leonie Kurz
  Produktionsfahrer  Gregor Rieth
  Produktionsfahrerin  Silvia Schüle
  Regie Regisseur  Ingo Rasper
  1. Regieassistent  Andreas 'Andrew' Hoffmann 1st AD
  Schnitt Editor  Patricia Rommel
  Editor  Sylvain Coutandin
  Schnittassistentin  Maria Stiernman
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Stephan Vogt
  Stunts Stunt Koordinator  Ferdinand Fischer
  Stuntman  Christian Riethmüller
  Präzisionsfahrer  Ferdinand Fischer
  Ton Filmtonmeister  Oliver Stahn Publikumspreis Max-Ophüls-Festival 2007
  Filmtonassistent  Christian Späth 5 DT
  Filmtonassistent  Marcus Neuberger
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Stephan Radom
  Sounddesigner  Boris Goltz
  Dialog Editor  Boris Goltz
  Synchrongeräusche Editor  Andreas Mühlschlegel
  Synchrontonmeister  Boris Goltz
  TV/Web Content Redakteurin  Stefanie Groß SWR
  Weitere Crew Schauspiel Coach  Monika Schubert Coach von Florian Bartholomäi

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Noirfilm GmbH & Co.KG
  Knudsen & Streuber Medienmanufaktur GmbH GbR in Zusammenarbeit
  SWR Südwestrundfunk
  SWR - Debüt im Dritten

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
FILMLICHTER Verleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   Der Findus, Requisiten- und Ko... 
  Maske   Media Sue  Maskenmobil
  Spezialeffekte | Spezialbauten   SAV pyrotechnik 
  Produktion Produktionsservices   Media Sue 
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  AP: Stephan Eppinger

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Ingo Rasper2007Filmfestival Max Ophüls PreisSR/ZDF-Drehbuchpreisgewonnen
Ingo Rasper2007Filmfestival Max Ophüls PreisPublikumspreisgewonnen
Ingo Rasper200718. Int. Filmfest EmdenHauptpreis sowie Nachwuchsp...gewonnen
Ingo Rasper2007Bergen International Filmfestival BIFF...Publikumspreisgewonnen
Ingo Rasper2007FernsehfilmFestival Baden-BadenMFG Starnominiert
Ingo Rasper2007Berlin & Beyond Film Festival San Fran...BEST FIRST FEATURE MK AWARDgewonnen
Tom Streuber2007Filmfestival Max Ophüls PreisSR/ZDF-Drehbuchpreisgewonnen
Florian Bartholomäi 2007Filmfestival Max Ophüls PreisBester Nachwuchsdarstellergewonnen
Florian Bartholomäi 2007Undine Filmtage BadenUndine Award - Publikumspre...gewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wolfi Zenker, Handelsvertreter für Damenoberbekleidung, hat einen funkelnagelneuen Wagen, aber ein Problem: Er hat keinen Führerschein mehr.Sein Sohn Karsten, gerade das Abitur hinter sich, hat eine Sprachreise nach Spanien gebucht, aber plötzlich ein Problem: Sein Vater hat keinen Führerschein mehr.Protestieren hilft nicht. Karsten wird zwangsverpflichtet, Wolfi samt Frühjahrskollektion durch die deutsche Provinz zu chauffieren. Gemeinsam auf Tour wird es für die beiden ziemlich anstrengend. In der neuen Situation ist es viel schwieriger, seine Geheimnisse für sich zu behalten. Und die gibt es reichlich. Wolfi ist so gut wie pleite und hat von seiner prekären Lage niemandem erzählt, schon gar nicht seiner Frau Erika, die doch so sehnsüchtig auf eine Renovierung des Hauses wartet. Außerdem hat er neuerdings einen innerbetrieblichen Konkurrenten, der sich betont trendy gibt und mit dem Billigsegment in Wolfis Terrain groß abräumt. Karsten wiederum ist schwul und traut sich nicht so recht, seinen Eltern davon zu erzählen. Und nun verliebt er sich ausgerechnet in Steven, den neuen Widersacher seines Vaters. Wolfi und Karsten ginge es wesentlich besser, wenn die Wahrheiten endlich ausgesprochen würden. Stattdessen versuchen beide angestrengt, einfach so weiterzumachen wie bisher.(Quelle: SWR- Debüt im Dritten)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 09.08.2007
TV-Premiere Deutschland 08.09.2008 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 25
  Drehzeit 12.07.2006 bis 15.08.2006
  Drehort/e Ludwigsburg u. Umgebung, Welzheim
  Lauflänge 105 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial 35mm
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Offizielle Homepage zum Filmhttp://reinegeschmacksache.de/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte