Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Münchner Kammerspiele
  

Dunkel lockende Welt (Münchner Kammerspiele) (2006)

Sparte Theater-Aufzeichnung
Regie Sebastian Nübling
Ausführende Produktion ZDFtheaterkanal
 
Auftragssender3sat, ZDFkultur (vormals ZDFtheaterkanal)
ProduktionslandDeutschland
GenreTheater

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Gundi Ellert  Mechthild Schneider  [HR]  
  Jochen Noch  Joachim Hufschmied  [HR]  
  Wiebke Puls  Corinna Schneider  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera E-Kameramann (Studio/AÜ)  Volker Schmidt [1] 
  Produktion Produktionsleiterin  Uta Bellmann
  Regie Regisseur  Sebastian Nübling Inszenierung
  Bildregisseur  Hannes Rossacher
  Sende/Veranstaltungstechnik Veranstaltungstechniker  Nico Hemmelmann Videotechnik Kammerspiele
  TV/Web Content Redakteur  Wolfgang Bergmann
  Redakteurin  Bettina Kasten

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ZDFtheaterkanal

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die junge Zahnärztin Corinna Schneider ist bei ihrem Auszug mit der manischen
Reinigung ihrer Wohnung beschäftigt. Ihr Vermieter Joachim Hufschmied,
dessen Mutter kürzlich verstarb, trifft sie beim Putzen an und verwickelt
sie in ein Gespräch, das über Leben und Tod, Trauerrituale in Finnland
und Madagaskar bis zum Verschwinden von Corinnas Schweizer Freund
Marcel reicht. Die Beschäftigung mit Tod und Sterben scheint auf beiden Seiten
exzessiv. Hufschmieds forschende Neugier findet schließlich ein Überbleibsel,
das Corinnas Putzsucht entgangen ist: eine menschliche, kleine Zehe.
Corinna wendet sich verzweifelt an ihre Mutter Mechthild und bittet sie,
Hufschmied aufzusuchen und in den Besitz der Zehe zu gelangen. Die besessene
Biologin analysiert zwar die vitalen Prozesse der Photosynthese,
aber das Leben und die Probleme ihrer Tochter liegen außerhalb ihres Blickfeldes.
Regisseur Sebastian Nübling hat Händl Klaus' rätselhafte Krimikomödie
"Dunkel lockende Welt" ebenso elegant wie skurril und leichtfüßig zur Geschichte
eines familiären Trio Infernal zugespitzt. Die Neurosen liegen blank
in dieser Inszenierung. Alles spielt an der glattpolierten Oberfläche, dort, wo
man alles sieht, und doch nie sicher sein kann, ob man es auch nur ansatzweise
versteht. Wiebke Puls, Gundi Ellert und Jochen Noch spielen grandios.
Es wird viel geplaudert, gescherzt, geputzt und Bossa Nova getanzt.
(Quelle: ZDF.presse Berlin)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 105 Min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe