TV-Serie | 1986 | ARD [de] | Familie

Kurzinhalt

Der Witwer und Hotelportier Anton Feichtlinger bekommt am Hochzeitstag vom Arbeitgeber die Kündigung: Er wird in den vorzeitigen Ruhestand versetzt. Mit seinem neuen Leben kommt er nicht gut zurecht. Erst setzt er sich in den falschen Zug zur Schwägerin, dann überreden ihn Tochter Gabi und Fast-Schwiegersohn Volker dazu, seine Wohnung als Büroräume für eine Immobilienfirma zur Verfügung zu stellen und in das moderne Appartement der Tochter zu ziehen. Schließlich ist der Umzug geschafft und Anton will ein neues Leben ohne Streß und Arbeit beginnen. Doch seine neuen Nachbarn sind sehr seltsam: Da sind ein Fitneß-Fanatiker, ein Callgirl, ein gestreßter Naturwissenschaftler und der kleine Maxi, der nur verrückte Ideen im Kopf hat. So wird wieder nichts aus dem ruhigen Rentnerdasein.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Monika BaumgartnerGabi Feichtlinger [HR]
Willy HarlanderAnton Feichtlinger [HR]
 Claudia BroschHure [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
Production Design / SzenenbildAußenrequisiteur Tom Mirus
RegieRegisseurBernd Fischerauer

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Helbos Film GmbH [de]

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Montag, 08.12.1986