Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Rillenfieber (2000)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Patrick Tauss
DrehbuchAlexander Steimle
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Boris Aljinovic  Conny  [HR]  
  Maren Gingeleit  Tina  [HR]  
  Marlon Kittel  Dani  [HR]  
  Wotan Wilke Möhring  Rille  [HR]  
  Tyron Ricketts  Peach  [HR]  
  Wolfgang Packhäuser  Kunde  [NR]  
  Michael Schreiner  Rudi  [NR]  
  Maria Singer  Kundin  [NR]  
  Angela Roy  Vera   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Alexander Steimle
  Kamera Kameramann  Grischa Schmitz
  1. Kameraassistent  Andreas Birkle Grischa Schmitz 16mm
  2. Kameraassistent  Markus Haider
  Clapper-Loader  Sebastian Bäumler
  Kamerabühne Kamerabühne  Manfred Baier Kamera: Grischa Schmitz
  Licht Beleuchter  Benjamin Klein
  Producer Produzent  Andreas Knop
  Regie Regisseur  Patrick Tauss
  1. Regieassistent  Patrick Poch
  Schnitt Editor  Florian Drechsler Hof 2000/Max-Ophüls/München2001

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wenn es um "Soul" geht, können Bekannte wie eine Familie sein und jeder Ort kann ein Zuhause werden. Connys Plattenladen, das "Rillenfieber", ist so ein Ort. Der Vinyl-Fanatiker versorgt sich, seine Freunde und die wenigen Kunden mit Reliquien der Vergangenheit. Connys Philosophie lautet: "Das Knistern ist die Seele der Musik. Und wenn man ihr das Knistern nimmt, ist die Musik verloren. Für immer!" Was Conny seinen Freunden verschweigt - und was er selbst nicht wahrhaben will: Sein Laden steht kurz vor der Pleite und soll mit all seinem auf Vinyl gepreßten Heiligtümern gepfändet werden. Das Ende vom Lied? Nicht ganz. Denn Conny könnte mit dem Verkauf einer seltenen "White Label" die Schulden zahlen und den Laden retten. Wenn da nicht Connys Prinzipien wären ... Und natürlich Freddy Quinn!
 

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e 43 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe