Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © MDR
  

Tatort - Schlaflos in Weimar (2006)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Uwe Janson  
DrehbuchAndreas Pflüger 
Ausführende Produktion Saxonia Media Filmpr...  
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Claudia Hübschmann  Charlotte Jansen  [HR]  
  Bernd Michael Lade  Hauptkommissar Kain  [HR]  
  Peter Sodann  Hauptkommissar Ehrlicher  [HR]  
   Hansa Czypionka  Peter Vosskamp  [NR]  
   Annett Kruschke  Gabriele Teichert  [NR]  
  Oona Devi Liebich  Judith  [NR]  
  Walter Nickel  Walter  [NR]  
  Mark Pohl  Barkeeper  [NR]  
  Christian Schmidt  Wolfgang Scholl  [NR]  
  Niels Bruno Schmidt  Köster  [NR]  
  René Schoenenberger  Wölffer  [NR]  
  Christoph Waltz  Robert Henze  [NR]  
   Burkhard Wolf  Fock  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Reinhard Glöde
  Innenrequisiteur  Benjamin D. Seumel
  Baubühne  Marc-Oliver Lau
  Requisitenfahrer  Janusz Sisik
  Besetzung Casting Director  Ines Rahn
  Drehbuch Drehbuchautor  Andreas Pflüger
  Filmgeschäftsführung Assistentin der Filmgeschäftsführung  Martina Opel
  Kamera Kameramann  Philipp Sichler
  Steadicam Operator  Thomas Korda
  1. Kameraassistent  Frederik Schulz S 16mm
  2. Kameraassistentin  Jeanette Krauss
  Standfotograf  Hardy Spitz
  Kamerabühne Kamerabühne  Emil Marcus Kaczur
  Kamerabühnenassistent  Sebastian Dengler
  Kostüm Kostümbildnerin  Aenne Plaumann
  Kostümbildassistentin  Melanie Wieck
  Licht Oberbeleuchter  Daniel Pauselius
  Best Boy  Philipp Schmitz
  Beleuchter  Eduard Botchanov
  Beleuchter  Alexander Bittner zusatz
  Lichtassistent  Jörg Hartmann
  Licht Praktikant  Christoph Iwanow
  Licht Praktikant  Benjamin Kiesewetter
  Maske Maskenbildner  Udo Riemer
  Maskenbildnerin  Anke Saboundjian
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Jochen Hinrichs-Stöldt
  Produktion Setaufnahmeleiter  Jörg Dowidat und Motivaufnahmeleiter
  Produktionssekretärin  Nicole Wendebaum
  Assistent der Set-AL  Christian Ladtsch
  Regie Regisseur  Uwe Janson
  1. Regieassistentin  Madeleine Senfft von Pilsach
  Continuity  Sonja Zoe Simijonovic
  Schnitt Editor  Florian Drechsler ARD
  Ton Filmtonmeister  Bernd Modrow
  TV/Web Content Redakteur  Sven Döbler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Maske   MaGaMo GmbH  Maskenmobil
  Requisiten   Requisitum-Weimar  Setmöbelierung
  Kamera Kameras und Zubehör   Media City Atelier (MCA) GmbH 
  Kamerabühne   Media City Atelier (MCA) GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Media City Atelier (MCA) GmbH 
  Produktion Produktionsservices   Agentur Filmgesichter | Johann...  Absperrung Thüringen
  Produktionsservices   Filmdienstleistungen Sören vo...  Verkehrsplanung,Set-...
  Produktionsservices   MovieCatering  Catering,Aufenthalts...

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Michael Köster sitzt seit fünf Jahren im Gefängnis. Während eines begleiteten Freigangs in das Leipziger Bildermuseum flüchtet er und lässt einen ermordeten Vollzugsbeamten zurück. Zwar gelingt es den Hauptkommissaren Ehrlicher und Kain, Köster in Weimar festzunehmen, doch schon bald haben sie Zweifel an seiner Täterschaft, die erst vollkommen klar schien. Auch in Weimar wurde ein rätselhafter Mord verübt. Das Opfer ist Gabriele Teichert, die Leiterin des dortigen Amtes für Denkmalschutz. Schnell wird klar, dass die beiden Morde in Verbindung stehen. Der Weimarer Kunstprofessor und Maler Robert Henze sowie Peter Vosskamp, ein Kollege des toten Leipziger Vollzugsbeamten, geraten ins Visier der Komissare. Ehrlicher und Kain decken einen Komplott auf, dessen Ausmaß erst ganz zum Schluss sichtbar wird ...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.12.2006 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 25.04.2006 bis 06.06.2006
  Drehort/e Leipzig, Weimar, Erfurt
  Lauflänge 90
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Super 16
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Farbe/SW Farbe