poster
Kinospielfilm | 2002 | Drama | Österreich

Kurzinhalt

Eine Gruppe Jugendlicher um die Zwanzig bricht in einen Elektromarkt ein. Dabei hat ihr Anführer einen Unfall. Sie lassen ihn schwer verletzt liegen und ziehen sich in ein altes Bauernhaus in den Bergen zurück. Die Enge des Verstecks, das Misstrauen jedes Einzelnen, die Abhängigkeiten und wechselnden Hierarchien lassen sie immer wieder aneinander geraten. Dazu kommt die Angst, dass ihr Anführer aus dem Koma erwachen und sie verraten könnte. Eine Zweckgemeinschaft auf Zeit, in der jeder auf seinen persönlichen Vorteil bedacht ist. Dass die Landbevölkerung ihnen mit Argwohn begegnet, verschärft das Risiko, entdeckt zu werden. Die Situation eskaliert. Man zerfleischt sich. Nicht nur die Freundschaften sind zerstört.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Vivian DanielJacqueline [HR]
Piotre DanzingerMax [HR]
Georg FriedrichChris [HR]
Florian KalwodaHeinz [HR]
 Edita MalovcicSandra [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorValentin Hitz
DrehbuchCo-Autor Martin Ambrosch
KameraKameramann/DoP Martin Gschlacht
Kamera2nd Unit KameramannGerald Kerkletz
KostümKostümbildnerin Silvia PerneggerChefmaskenbildnerin
KostümKostümbildassistentin Veronika Albert
LichtOberbeleuchterGerald Kerkletz
LichtBeleuchterStephan Ludescher
MaskeChefmaskenbildnerin Silvia Pernegger
ProducerProduzent Martin Gschlacht

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Coop99 Filmproduktion GmbH [at]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung Creative Creatures GmbHKomparsenmanagement & Gagenabrechnung
ProduktionProduktionsservices Cine Tirol Film Commission
Vor der KameraCasting Creative Creatures GmbHCasting Rollen Tirol
Vor der KameraKomparsen/Kleindarsteller Creative Creatures GmbHKomparsenmanagement & Gagenabrechnung