Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2003 by
  

Nach fünf im Urwald (1995)

Sparte Kinospielfilm
Regie Hans-Christian Schmid
DrehbuchHans-Christian Schmid
Ausführende Produktion Claussen+Putz Filmpr...  
VerleihSenator Film Verleih
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Franka Potente  Anna  [HR]  
  Axel Milberg  Wolfgang  [HR]  
  Dagmar Manzel  Karin  [HR]  
  Farina Brock  Clara  [HR]  
  Sibylle Canonica  Johanna  [NR]  
  Peter Ender  Oliver  [NR]  
  Thomas Schmauser  Simon  [NR]  
  Johann von Bülow  Nick  [NR]  
  Max Urlacher  Ben  [NR]  
  Natali Seelig  Zille  [NR]  
  Karl-Heinz Vietsch  Herr Neugart  [NR]  
  Simone Ascher  Melanie  [NR]  
  Stefan Hunstein  Mann mit Gitarre  [NR]  
  Matthias Beier  Mark  [NR]  
  Wilfried Hochholdinger  Regisseur  [NR]  
   Michael Tschernow  Art-Director  [NR]  
  Meike Schlüter  Casterin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Michaela Quast
  Besetzung Casting Director  Nessie Nesslauer
  Drehbuch Drehbuchautor  Hans-Christian Schmid
  Filmgeschäftsführung Assistent der Filmgeschäftsführung  Jens Oberwetter
  Kamera Kameramann  Klaus Eichhammer
  Kamerabühne Kamerabühne  Christian Paschoud
  Kostüm Kostümbildnerin  Ruth Bahmann
  Kostümbildassistent  Florian Noll
  Licht Oberbeleuchter  Toni Müllner
  Beleuchter  Uwe K. Greiner
  Musik Komponist  Rainer Michel
  Producer Produzent  Thomas Wöbke
  Produzent  Jakob Claussen
  Produktion Produktionsleiter  Jimmy C. Gerum
  Setaufnahmeleiter  Sigi Fischer
  Regie Regisseur  Hans-Christian Schmid
  Schnitt Editor  Hansjörg Weißbrich
  Ton Filmtonmeister  William Edouard Franck
  Filmtonassistent  Christian Czako
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Jan Bennert Mischung
  TV/Web Content Redakteurin  Susan Schulte SWF
  Redakteur  Christian Granderath SWF
  Redakteur  Georg Steinert arte
  Redakteurin  Christina Undritz BR

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Claussen+Putz Filmproduktion GmbH (vormals Clausse... 
  SWR - Debüt im Dritten SWF
  BR Bayerischer Rundfunk Koproduktion
  Arte Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Senator Film Verleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Licht Beleuchtung und Zubehör   TMT Film- und TV-Produktions-S...  Team + Technik
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Sound Shop - Studio für Tonbea...  Geräuschaufnahmen

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Hans-Christian Schmid1995Int. Hofer FilmtageBester junger Regisseurgewonnen
Franka Potente1996Bayerischer FilmpreisBeste Nachwuchsdarstelleringewonnen
Jakob Claussen1997Bayerischer FilmpreisBeste Produktiongewonnen
Thomas Wöbke1997Bayerischer FilmpreisBeste Produktiongewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Als die autoritären Eltern der 17-jährigen Anna nach Hause kommen, trauen sie ihren Augen nicht: Die erste große Geburtstagsparty der Tochter ist offensichtlich in eine Orgie ausgeartet, die Wohnung verwüstet, Papas Lieblingsplatte, ein seltenes Sammlerstück, in Scherben! Seine Antwort: eine Ohrfeige und eine Woche Hausarrest. Kurzentschlossen reißt Anna von zu Hause aus.

In München bewirbt sie sich als Janis-Joplin-Double für einen Werbespot. Den Job bekommt sie nicht, dafür aber jede Menge Lebenserfahrung: Eine Nacht streift das Mädchen aus der Kleinstadt durch die Münchener Schickimicki-Szene und lernt allerlei schrille Typen kennen. Währenddessen haben sich Annas Eltern auf die Suche nach der verlorenen Tochter gemacht.

(Quelle: NDR)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 18.04.1996
TV-Premiere Deutschland 01.08.1998 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 99 Min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern - Verleihförderung: 200.000 DM
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe