Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Blutige Ehre - Der folgenschwere Tod der Meryem Ö. (2005)

Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion RBB - Rundfunk Berli...
 
AuftragssenderRBB
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Manfred Pelz
  Regie Regisseur  Jo Goll
  Regisseur  Norbert Siegmund
  Schnitt Editor  Lucian Busse Reportage

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein Fall, der für Schlagzeilen sorgte: Meryem Ö., gebürtige Kurdin, wurde Anfang Januar 2005 in Berlin-Neukölln vom Vater ihrer fünf Kinder erwürgt. Der Mann, ebenfalls Kurde, fühlte sich in seiner männlichen Ehre verletzt.

Die 32-jährige hatte es gewagt, ihn per Gerichtsbeschluss vor die Tür zu setzen, nachdem er sie über Jahre geschlagen und gequält hatte. Der Täter floh in die Türkei. Zurzeit wird ihm dort der Prozess gemacht. Für seine Familie ist der Fall mit dem Prozess nicht erledigt.

Nach kurdischer Tradition muss sie Blutrache fürchten. Nun bestimmen Misstrauen und Angst das Leben der beteiligten Familien in Berlin und in der Türkei. Ein Imam aus Kreuzberg und ein kurdischstämmiger Politiker vermitteln, um weitere Bluttaten zu verhindern.

Die Reportage von Jo Goll und Norbert Siegmund schildert den Versuch der Vermittler, die verfeindeten Familien auf den schwierigen Weg der Versöhnung zu führen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 02.11.2005 RBB

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Türkei und Berlin
  Lauflänge 29 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe