Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Das Herz ist ein dunkler Wald (2006-2007)

Sparte Kinospielfilm
Regie Nicolette Krebitz
DrehbuchNicolette Krebitz
Ausführende Produktion X Filme Creative Poo...
VerleihThe Match Factory Gm... 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Nina Hoss  Marie  [HR]  
  Devid Striesow  Thomas  [HR]  
  Monica Bleibtreu  Mietzi  [NR]  
  Bella Brunnet  Leonie  [NR]  
  Bruno Brunnet  Bruno  [NR]  
  Chloé Brunnet  Elliott  [NR]  
  Marc Hosemann  Jonathan  [NR]  
  Clarissa Knorr  Anja  [NR]  
  Franziska Petri  Anna  [NR]  
  Katrin Riedel-Kelly  Nebenrolle  [NR]  
  Otto Sander  Helmut  [NR]  
  Angelika Taschen  Angelika  [NR]  
  Nikolai Will  die Transe  [NR]  
  Diana Ebert  Maskenballgast   
  Ina Holst  Obdachlose   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Christel Rehm
  Szenenbildner  Sylvester Koziolek
  Art Director  Volker Rehm
  Außenrequisiteurin  Anke Vorwick Ausstattung Requisite
  Location Scout  Maja Hachmann
  Baubühne  Christoph Klose
  Requisitenfahrer  Tom Thiel eigene Rechercheaufgaben
  Besetzung Casting Director  Ingeborg Molitoris
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Lisa Heyden
  Drehbuch Drehbuchautorin  Nicolette Krebitz
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Udo Röttger
  Assistent der Filmgeschäftsführung  Mirko Heyn
  Kamera Kamerafrau  Bella Halben
  2nd Unit Kameramann  Stefan Lindenau
  Steadicam Operator  Donat Schilling
  1. Kameraassistent  Matthias Metzger 2te Kamera
  1. Kameraassistent  Daniel Leibold
  2. Kameraassistent  Ben Bernhard Nachdreh
  Videooperator  Philippe Stalla
  Standfotograf  Ulla Kimmig Interessante Kamera + Licht
  Kamerabühne Kamerabühne  Leopold Jean Kendzierski Bühnenmeister
  Kamerabühne  Frank Rutishauser Nachdreh
  Kamerabühnenassistent  Oliver Hübner
  Kranoperator  Matthias Gelhausen crane-operator
  Kostüm Kostümbildnerin  Anette Guther
  Kostümbildner  Sylvester Koziolek
  Zusatzgarderobiere  Mechthild Arends
  Zusatzgarderobiere  Birte Slamal 4 Tage
  Licht Oberbeleuchter  Klaus Kennemann
  Best Boy  Detlef Thiel
  Beleuchter  Thorsten Kosellek Zusatz
  Beleuchter  Martin Bock Zusatz
  Beleuchter  Dennis Bünso Zusatzbeleuchter
  Beleuchter  Stefan Diercks Zusatzbeleuchter 6 DT
  Beleuchter  Thomas Meise
  Ballonlicht Operator  Marko Zander Balloonlight Operator
  Lichtassistent  Karim Bardi
  Maske Maskenbildner  Arabell Decker
  Zusatzmaskenbildnerin  Samira Ghassabeh
  Musik Music Consultant  Skady Lis
  Postproduction/VFX Telecine Operator  Vera Mewing rushes
  Producer Produzent  Tom Tykwer
  Produzent  Stefan Arndt
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Marcos Kantis
  Herstellungsleiter (Line Producer)  Ulli Neumann Postproduktion
  Assistentin der Herstellungsleitung  Theresa Bölke Vorbereitung, Casting, Praktikantin
  Assistentin der Herstellungsleitung  Verena Hassani
  Produktionsleiterin  Sabine Schild
  Postproduction Supervisor  Boris Mang Postproduction Manger
  Produktionsassistentin  Askild Stielow-Splittgerber
  Erster Aufnahmeleiter  Rico Krahnert
  Motivaufnahmeleiter  Daniel Matthaei
  Setaufnahmeleiter  Christoph Holsten
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Kristin Osterhoff
  Assistent der Aufnahmeleitung  Stephan Radunz - Hamburg / Schleswig-Holstein
  Absperrhilfe/Blocker  Sebastian Bär / Helping Hand Set AL
  Produktionsfahrer  Ingo Stroot
  Produktionsfahrer  Michael Höhne Castdriver/DSV-Shutleservice
  Produktionsfahrer  Henning Weber
  Produktionsfahrer  Carsten Neumeyer
  Produktionspraktikant  Stephan Radunz Setrunner, Komparsenbetreuung,
  Produktionspraktikant  Philipp Moser Herstellungsleitung
  Regie Regisseurin  Nicolette Krebitz
  1. Regieassistent  Ralph Remstedt
  Continuity  Kerstin Wahrlich
  Storyboard Artist  Mirja Engelhardt
  Schnitt Editor  Sara Schilde
  Stunts Stunt Koordinator  Ronnie Paul
  Stuntman  Gerfried Reinitzhuber
  Stuntman  Sönke Korries
  Präzisionsfahrer  Uwe Manßhardt
  Präzisionsfahrer  René Lay für Double Action Hamburg
  Präzisionsfahrer  Toni Varvasoudis
  Präzisionsfahrer  Ronnie Paul 1 DT
  Ton Filmtonmeister  Martin Müller
  Filmtonassistent  Martin Müller [2] 
  Ton-Postproduktion Dialog Editor  Dirk Homann
  Synchrongeräusche Editor  Roman Volkholz
  TV-/Web-Content Redakteur  Doris J. Heinze

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  NDR Norddeutscher Rundfunk
  X Filme Creative Pool GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
The Match Factory GmbH 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   Xinetix steadicam rental GmbH  Op: Donat Schilling
  Kamerabühne   CamCruiser Hamburg  Kamerafahrzeuge / Re...
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Balloon-Light Berlin  Balloonlight
  Produktion Produktionsservices   DSV Shuttleservice  DSV SHUTTLESERVICE
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH  AP: Christian Zaché
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Rotor Film 
  Vor der Kamera Stunts   Double Action

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Marie erfährt durch einen Zufall, dass ihr Mann und Vater ihrer beiden Kinder ein Doppelleben führt. Er hat alles zweimal: zwei Frauen, zwei Häuser, zwei Familien. Sobald es Nacht wird, verlässt Marie ihr Zuhause und folgt ihrem Mann heimlich auf einen Maskenball. Sie sucht nach Trost, nach Erklärungen. Bis zum Morgengrauen wird sich herausstellen, ob sie es mit der neuen Wirklichkeit aufnehmen und zu ihren Kindern zurückkehren kann.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 27.12.2007

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 03.04.2006 bis 14.05.2006
  Förderungen Medienboard Berlin-Brandenburg: 100.000 Euro
Medienstiftung Schleswig-Holstein : 350.000 Euro
Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 400.000 Euro
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Trailer bei Youtubehttp://www.youtube.com/watch?v=e5J3iyFSAbk
 Kritiken
 Artikel, Berichte