Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Todesengel - Wenn Pfleger morden (2005)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Matthias Franck
DrehbuchMatthias Franck
Ausführende Produktion Cinecentrum Hamburg ...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Matthias Franck
  Kamera Kameramann  Mathias Schöningh
  1. Kameraassistent  Marc Lorat
  Produktion Produktionsleiter  Jörg Kunkel
  Regie Regisseur  Matthias Franck
  Schnitt Editor  Dennis Karsten
  TV-/Web-Content Redakteur  Werner Grave NDR
  Redakteurin  Ulrike Leutheusser BR

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Cinecentrum Hamburg Deutsche Gesellschaft für Film...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Was dem Krankenpfleger Stephan L. vorgeworfen wird, ist ungeheuerlich: die Tötung von 29 Patienten des Krankenhauses Sonthofen. Immer wieder wird die Öffentlichkeit davon erschüttert, dass sich Krankenschwestern und Pfleger zu Todesengeln aufschwingen. Niemand vermutet die Täter dort, wo es um ärztliche Versorgung, Pflege und Heilung geht. Weil man es für undenkbar hält, konnten Pfleger immer wieder über einen langen Zeitraum morden. Frühe Warnhinweise wurden nahezu in allen Fällen ignoriert. (Quelle: Cinecentrum)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.02.2006 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 45 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Farbe/SW Farbe