Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ZDF
  

Einsatz in Hamburg - Mord nach Mitternacht (2006)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Walter Weber  
DrehbuchCharles Lewinsky
Ausführende Produktion Network Movie Film- ...  
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Aglaia Szyszkowitz  Jenny Berlin  [HR]  
  Rainer Strecker  Kommissar Volker Brehm  [HR]  
  Hannes Hellmann  Hauptkommissar Wolfer  [HR]  
  Thomas Schendel  Kästner  [HR]  
  Hinnerk Schönemann  Hellfritz  [NR]  
  Ralph Herforth  Frantzen  [NR]  
  Peter Kurth  Meerwald  [NR]  
  Hanna Bredow  Marlene Meerwald  [NR]  
  Jennifer Ulrich  Anna May  [NR]  
  Victoria Trauttmansdorff  Dr. Dunkel  [NR]  
  René Ifrah  Tonio Förster  [NR]  
  Klaus Frevert  Polizeifotograf  [NR]  
  Raphaela Hurtig  Angestellte im Tonstudio  [NR]  
  Roland Kieber  Herr Petersen Hoteldirektor  [NR]  
  Katrin Kluge  Tresenmädchen  [NR]  
  Jana Kozewa  Krankenschwester  [NR]  
  Guido Lambrecht  Regisseur  [NR]  
  Suzanne Vogdt  Frau Murti  [NR]  
  Jacob Weigert  Arnie  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Naomi Schenck
  Szenenbildassistentin  Sabine Kasch SB Naomi Schenck
  Außenrequisiteurin  Steffi Lehmkul
  Innenrequisiteurin  Susanne Lingens Sz: Naomi Schenk
  Graphic Artist  Sabine Zimmermann-Niebuhr Grafik, EBV
  Requisitenhilfe  Julia Breitenkamp Zusatz für div. Motive
  Requisitenfahrer  Tim Meisner
  Besetzung Casting Director  Rebecca Gerling
  Drehbuch Drehbuchautor  Charles Lewinsky
  Kamera Kameramann  Volker Tittel
  Kameramann  Rodja Kükenthal DoP 2 days, B-Cam Operator 3 Tage
  1. Kameraassistent  Rodja Kükenthal 2 Tage DoP, Operator B-Cam
  2. Kameraassistentin  Saskia Uppenkamp
  Standfotografin  Sandra Hoever
  Kamerabühne Kamerabühne  Claus Gerling
  Camera Car Driver  Matthias Gelhausen
  Kostüm Kostümbildner  Fana Becker
  Kostümberater  Thorsten Maisel
  Kostümbildpraktikantin  Nadia Mustafa
  Licht Oberbeleuchter  Christof Loeckle D-Hamburg
  Beleuchter  Thorsten Kosellek Bestboy
  Beleuchter  Thorben Hviid
  Lichtassistent  Felix Plüddemann
  Maske Maskenbildnerin  Margrit Baxmann
  Maskenbildnerin  Jasmin Soufi
  Musik Komponist  Fabian Römer
  Musik Supervisor  Kai Schoormann
  Producer Produzentin  Jutta Lieck-Klenke
  Producer  Dietrich Kluge
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Roger Daute
  Assistentin der Herstellungsleitung  Merle Lübbers
  Produktionsleiter  Christian Krohn Hamburg
  Postproduction Supervisor  Arne Möller
  Erster Aufnahmeleiter  Mark Stehli
  Motivaufnahmeleiter  Nic Diedrich + Scouting
  Motivaufnahmeleiter  Mark Stehli
  Setaufnahmeleiter  Daniel Ehrenberg
  Assistent der Aufnahmeleitung  Hüseyin Tabak 5 Drehtage - eingesprungen -
  Assistent der Aufnahmeleitung  Wladik Subow
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Juliane Kemper
  Produktionsfahrer  Claus Tyralla
  Produktionsfahrer  Timo Milewski
  Regie Regisseur  Walter Weber
  1. Regieassistentin  Lissy Kayser
  Continuity  Alisa Leptihn
  Schnitt Editor  Angelika Sengbusch
  Stunts Stunt Koordinator  Ronnie Paul
  Assistant Stunt Koordinator  René Lay für Double Action Hamburg
  Ton Filmtonmeister  Jörg Krieger
  Filmtonassistent  Thomas Thutewohl 'Thuti'
  TV-/Web-Content Redakteur  Daniel Blum

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & C... 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Peer Christian Gabbe, Peer Gyv... Alfa
  Requisiten   augenfischer MEDIENDESIGN | Sa...  Grafische Arbeiten
  Requisiten   motionTeam Requisitentransporte
  Kamera Kamerabühne   CamCruiser Hamburg  Kamerafahrzeuge / Ka...
  Filmmaterial   Kodak GmbH Entertainment Imagi...
  Produktion Produktionsservices   SECOR SECURITY GROUP  SET Sicherheit
  Vor der Kamera Stunts   Double Action

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der achte "Einsatz in Hamburg" führt Kommissarin Jenny Berlin (Aglaia Szyszkowitz) und ihre Kollegen Wolfer (Hannes Hellmann) und Brehm (Rainer Strecker) hinter die Kulissen und in die Abgründe des Musikgeschäfts. Eine der populärsten deutschen Boygroups, "Die Kronprinzen", gastieren auf ihrer Tournee in Hamburg, als Wolfer Besuch von seinem Patenkind bekommt. Doch die jugendliche Patentochter nutzt die erstbeste Gelegenheit um auszureißen und zu dem angehimmelten Sänger der Band vorzudringen. Trickreich schafft sie es – doch sie findet Jamie nur tot in seinem Hotelzimmer und erleidet einen Schock. Die Ermittler tun sich zunächst schwer, ein Motiv für den Mord zu finden. Der Manager der Gruppe steht vor der Entscheidung, das geplante Konzert abzusagen, und die anderen Mitglieder der Band wirken ohne Jamie verloren. Ermittlungen führen zu einem Landwirt aus dem Hamburger Umland, der Jamie beschuldigt hatte, seine minderjährige Tochter vergewaltigt zu haben. Meerwald (Peter Kurth) war nach Mitternacht im Hotel gesehen worden. Er gesteht Jenny Berlin seine Handgreiflichkeit, als er den Sänger mit dem Vorwurf konfrontierte. Jamie fiel dabei unglücklich auf die Tischkante. Meerwald glaubt, selbst der Täter zu sein. Doch die Obduktion ergibt: Jamie wurde nach dem Sturz mit Gewalt das Genick gebrochen. Jenny nutzt die Nähe von Wolfers Patentochter zu der Szene, um sie als Beraterin hinzuzuziehen. Der Schlüssel zur Lösung des Falles könnte in dem liegen, was Meerwalds Tochter, die ein fanatischer Fan der Gruppe ist, weiß und bisher verschwiegen hat. Aber den Kommissaren kommt wiederholt der Boulevardreporter Hellfritz (Hinnerk Schönemann) in die Quere, der herausfand, dass Jamie schwul war. Der Mädchenschwarm wollte seinem Herzen Luft machen und mit diesem Bekenntnis an die Öffentlichkeit gehen. Ein Schritt, der den Kreis der möglichen Täter mit einem Schlag vergrößert. Hellfritz recherchiert diese Spur auf eigene Faust und mit Jenny Berlin um die Wette. So etwas kann tödlich sein... (Quelle: ZDF)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 19.05.2007 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 09.03.2006 bis 10.04.2006
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial 16mm
  Farbe/SW Farbe