Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © MDR
  

Tatort - Wer nicht schweigt, muß sterben (1995)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hans Werner  
DrehbuchKlaus Richter
Ausführende Produktion Kristian Kühn Filmpr...
 
AuftragssenderMDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Bernd Michael Lade  Hauptkommissar Kain  [HR]  
  Peter Sodann  Hauptkommissar Ehrlicher  [HR]  
  Thomas Bestvater  Stein  [NR]  
  Regula Grauwiller  Eva Meister  [NR]  
  Amina Gusner  Frau Maschke  [NR]  
  Michael Gwisdek  Paul winter  [NR]  
  Hartmut Reck  Franke  [NR]  
  Thomas Rudnick  Tommi Ehrlicher   [NR]  
  Hans Teuscher  O. W. Meister  [NR]  
  Falk-Willy Wild  Dr. Stiegler  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Martin Jubisch
  Innenrequisiteur  Andreas Fischer
  Drehbuch Drehbuchautor  Klaus Richter [1] 
  Kamera Kameramann  Martin Schlesinger
  1. Kameraassistent  Dariusz Brunzel
  Kostüm Kostümbildnerin  Isolde Müller-Claud
  Musik Komponist  Markus Lonardoni
  Regie Regisseur  Hans Werner
  Continuity  Frank Stoye
  Stunts Stunt Koordinator  Wolfgang Lindner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kristian Kühn Filmproduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Zunächst sieht es nach einem ganz gewöhnlichen Raubmord aus. Irritierend nur, daß der Hauptverdächtige ein guter alter Bekannter von Kommissar Ehrlicher ist. Oder ist der verkrachte und versoffene Journalist Winter doch unschuldig? Hatte er vielleicht gute Gründe, abzutauchen, anstatt sich der Polizei zu stellen? Seine junge Freun-din Eva jedenfalls behauptet, Winter habe Morddrohungen erhalten, weil er einem illegalen C-Waffenhandel auf die Spur gekommen sei, für den der Ermordete ihm habe Beweise übergeben wollen.

Ehrlicher ist bald klar, daß es bei diesem Fall um weit mehr als nur um Mord geht. Es geht um Waffengeschäfte mit verheerenden Folgen. Es geht um eine emotionsgeladene Dreiecksgeschichte zwischen dem widerborstigen Wahrheitsfanatiker Winter, dem aalglatten Schreibtischtäter Otto-Werner Meister und dessen impulsiver Tochter Eva, die sich ausgerechnet in Winter verliebt hat. Und es geht um eine sich entwickelnde Freundschaft; denn Ehrlicher erkennt in Winters Verletzlichkeit, Sturheit und Integrität sich selbst wieder. Da passiert etwas, was einfach nicht passieren durfte, und was Ehrlicher persönlich tief trifft. Wird es ihm, im Wettlauf mit der Zeit, gelingen, wenigstens ein kostbares Menschenleben zu retten, den Hauptschuldigen hinter Gitter zu bringen und damit das Vermächtnis eines Freundes zu erfüllen?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe