Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Futur Film
  

Nachtmusik (2002)

Fremdsprachiger TitelNightmusic
Sparte Kurzspielfilm
Regie Johannes Thielmann
DrehbuchJohannes Thielmann
Ausführende Produktion Futur Film  
Verleihdiverse
 
ProduktionslandDeutschland
GenreThriller

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Katja Riemann  Frau  [HR]  
  Christian Erdmann  Tramper  [NR]  
  Christine Zart  Fahrerin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Johannes Thielmann
  Drehbuchlektorin  Christiane Thielmann
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Antje Eggers
  Kamera Kameramann  Hagen Bogdanski
  1. Kameraassistent  Thomas Bader 35 mm
  2. Kameraassistent  Alexander Bscheidl
  Videooperator  Georg-Sebastian Dreßler
  Kamerabühne Kamerabühne  Horst Hinz
  Kranoperator  Götz Rauter
  Licht Oberbeleuchter  Dietmar Haupt
  Beleuchter  Holger Lehnau
  Beleuchter  Matthias Edinger
  Beleuchter  Sebastian Bode
  Maske Maskenbildner  Gerhard Nemetz Kostüm und Maske
  Musik Komponist  Helmut Zerlett
  Producer Produzent  Johannes Thielmann
  Produktion Produktionsleiterin  Katrin Loose
  Produktionsassistent  Andreas Scholze
  Produktionsassistent  Sandro Haberkorn
  Erster Aufnahmeleiter  Frank Bartuschat
  Assistentin der Set-AL  Melanie Aßmann
  Regie Regisseur  Johannes Thielmann
  1. Regieassistentin  Dörte Westphal
  Storyboard Artist  Edmond Garn
  Regiepraktikantin  Julia Walter
  Schnitt Editor  Juliane Dummler
  Ton Filmtonmeister  Andreas Prescher
  Filmtonassistent  Daniel Pauselius
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Olaf Mehl
  Mischtonmeister  Pierre Brand
  Public Relation Marketing | PR  Andrea Scholze

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Futur Film 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
13th Street / Universal Studio Networks Deutschlan...
Futur Film 
MDR Mitteldeutscher Rundfunk
Omu Filmverleih
RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg
Sony Pictures Home Entertainment (vormals: Columbi...

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   ARRI Rental Deutschland GmbH 
  Kamerabühne   FFL-Rieger GmbH
  Filmmaterial   Kodak GmbH Entertainment Imagi...
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   AHuber & Co. Internationale As... 
  Ton Equipment   Cine Impuls Leipzig Fernsehpro...
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Stefan Reiß Film GmbH
  Filmbearbeitung/Transfer   ARRI Media GmbH 
  Filmmusik   Nightwater Studios Cologne
  Titel   Trickwilk
  Ton (Postproduktion)   Konken Studios 
  Ton (Postproduktion)   METRIX Media GmbH

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es ist Nacht, und es regnet. Ein Auto fährt auf einer Landstraße, die sich durch einen dichten Wald zwängt. Hinter dem Steuer sitzt eine Frau – jung, hübsch und adrett gekleidet, doch ihr Gesicht verrät Anspannung, irgendetwas macht sie nervös. Plötzlich taucht am Straßenrand ein junger Mann auf, und trotz ihrer Angst nimmt sie den Anhalter zögernd mit. Sie schweigen, hören Musik, und langsam entwickelt sich ein Gespräch. Plötzlich ertönt der Verkehrsfunk – die Polizei warnt vor drei entflohenen Patienten aus einer Nervenheilanstalt unmittelbar in der Nähe. Gefährlich sind sie, werden von Wahnvorstellungen getrieben und scheuen vor Gewalt nicht zurück. Man solle keinesfalls Anhalter mitnehmen. Durch die freundliche und wertrauensvolle Art des netten jungen Mannes wiegt sich die Frau dennoch in Sicherheit und verdrängt ihre Angst. Das Auto bahnt sich weiter seinen Weg durch die Nacht...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 02.11.2002
Kinostart Österreich 05.04.2003
Kinostart Schweiz 05.04.2003
TV-Premiere Deutschland 05.04.2003 Sky [de] (vormals Premiere)

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e Behrungen (Thüringen)
  Lauflänge 18
  Förderungen Kulturelle Filmförderung Thüringen
Kuratorium junger deutscher Film
Mitteldeutsche Medienförderung
  Gesamtbudget 260.000,00 DM
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Dolby SR (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Nachtmusik on Futurfilm.comhttp://www.futurfilm.de/pr_nachtmusik.html
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte