Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Ein Fall für Florian (2002)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Peter Förster
DrehbuchRalph Martin
Ausführende Produktion Camera Obscura
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreKinder

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Armin Dillenberger  Kommissar Menck  [HR]  
  Stefan Ebeling  Sonnenbank Simon  [HR]  
  Florian Henke  Florian  [HR]  
  Jörk Lamprecht  Assistent Hibbel  [HR]  
  Wolf-Dietrich Rammler  Monsieur Jabraques  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Ralph Martin [1] 
  Kamera Kameramann/DoP  Jan Kerhart
  Producer Produzentin  Eike Hemmann
  Produzent  Michael Luda
  Koproduzent  Jan Kerhart
  Produktion Produktionsleiterin  Eike Hemmann
  Produktionsleiter  Michael Luda
  Regie Regisseur  Peter Förster
  Schnitt Editorin  Angela Grimm

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Camera Obscura
  Vincent TV GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das ZDF zeigt am Sonntag, 8. Dezember 2002, 8.55 Uhr
aus Anlass des weltweiten "Children's Day of Broadcasting" den
Kurzkrimi "Ein Fall für Florian" - das Ergebnis der interaktiven
Krimiwerkstatt von tivi, dem ZDF Kinder- und Jugendprogramm.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Leipzig
  Lauflänge 18 Minuten
  Gesamtbudget 45000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe