Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

ARD-exclusiv - Ein Herz für Nicole. Die Geschichte einer Transplantation (2005)

Sparte Reportage
Regie Clemens Bollinger
Ausführende Produktion filmandmusic no1 Gmb...
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Patrick Steinweden
  Regie Regisseur  Clemens Bollinger
  Schnitt Editor  Patrick Steinweden außerdem Kameramann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  filmandmusic no1 GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Flugzeug landet mitten in der Nacht, um Nicole abzuholen. Das ersehnte Herz ist da, vielleicht die Rettung für das zwölfjährige Mädchen, das ohne eine Transplantation keine Überlebenschance hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. HR-Autor Clemens Bollinger erzählt die dramatische Geschichte einer Transplantation in allen Details: Wie Nicole aus dem Thüringer Wald ins Kinderherzzentrum der Gießener Uniklinik kommt, nach einem Flug im Schneegestöber. Wie ein Spezialistenteam in derselben Nacht Richtung Italien startet, um dort das neue Herz abzuholen. Und wie das Ärzteteam in Gießen die kleine Patientin auf die schwere Operation vorbereitet."Ein Herz für Nicole" ist die anrührende Reportage über einen Kampf um Leben und Tod. Über die Gefühle der Patientin und ihrer Mutter, aber auch über die Gefühle der beteiligten Ärzte und Krankenschwestern. Und nebenbei wird sichtbar, wie das Netzwerk der modernen Transplantationsmedizin funktioniert, in dem Kliniken aus ganz Europa zusammenarbeiten. Nicole ist eine Woche nach der erfolgreichen Transplantation an einer Gehirnblutung verstorben. Vor der Operation hatte sie festgelegt, dass sie im Falle ihres Todes ihre Nieren als Organspende zur Verfügung stellen würde. Durch diese Spende konnten zwei Menschen überleben. Es war Nicoles Anliegen, das Thema Herztransplantation stärker publik zu machen und ihre Geschichte zu erzählen - ganz gleich, wie sie ausgeht. Der Film wurde zu ihrem Vermächtnis.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe