Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Gegen Morgen (2006-2010)

Arbeitstitel Aussen Stadt Nacht
Sparte Kinospielfilm
Regie Joachim Schönfeld
DrehbuchOliver Schmaering
Ausführende Produktion rot-film
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Axel Buchholz  Wagner  [HR]  
  Axel Sichrovsky  Zippolt  [HR]  
  Romanus Fuhrmann  Taxifahrer  [NR]  
  David Arterberry  Taxifahrer 1  [NR]  
  Franziska Endres  Zwillinge  [NR]  
  Arno Frisch  Arne  [NR]  
  Conrad F. Geier  Sonnenstudio-Besitzer  [NR]  
  Christian Grashof  Onkel  [NR]  
  Miriam Gronau  Zwillinge  [NR]  
   Christoph Grunert  Sigfried  [NR]  
  Ecki Hoffmann  Jakob  [NR]  
  Manfred Karge  Perm  [NR]  
  Ralph Kretschmar  Karlos  [NR]  
  Natascha Paulick  Buchverkäuferin  [NR]  
  Sven Pippig  Felix  [NR]  
  Michael Rotschopf  Arzt  [NR]  
  Tatja Seibt  Tante  [NR]  
  Dominik Stein  Penner  [NR]  
  Diana Wintrich  Freia  [NR]  
  Regine Zimmermann  Corinna  [NR]  
  Robert Hummel  Mann in Toilette  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Stephan Gessler
  Set Decorator (Ausstatter)  Stephan Gessler
  Außenrequisiteur  Michael Umbach
  Innenrequisiteurin  Vera Rubenbauer
  Propdesignerin  Silke Wilma Müller + Ausstattung
  Drehbuch Drehbuchautor  Oliver Schmaering
  Untertitel Übersetzung  Noémie Causse Deutsch ins Französische
  Kamera Kameramann  André Götzmann Deutsche Perspektive Berlinale
  Kameramann  Olaf Aue HD
  Unterwasser Kameramann  André Götzmann Auch DOP
  Kamera Operator  Daniel Sippel Zusatz, 1 Tag
  Standfotograf  Jonas Spriestersbach
  Kamerabühne Kamerabühne  Philipp von dem Knesebeck
  Kostüm Kostümbildner  Christian Röhrs
  Kostümbildnerin  Jolanta-Irma Kämmer Berlin
  Kostümbildner  Rudi Scharff
  Garderobiere  Jessica Doreen Herbst
  Licht Oberbeleuchter  Niko Mölter
  Oberbeleuchter  Frank Semerau Projekt begonnen !
  Beleuchter  Matthias Pilz
  Beleuchter  Jonathan Bachmann
  Maske Chefmaskenbildnerin  Mareike Maya Mietke
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Tobias Wiedmer Cine Chromatix
  Producer Produzent  Justin Stauber
  Produzent  Martin Muser
  Koproduzent  Matthias Kress
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Udo Heiland
  Produktionsleiterin  Jeanne Fritzsche in Vorbereitung
  Produktionsassistent  Bruno Desse
  Produktionsassistentin  Ines Tabbert
  Produktionsassistent  Julian Reiplich
  Produktionsassistentin  Anja Hasenkampf
  Setaufnahmeleiterin  Cassandra Pester 27.02.06 - 17.03.06
  Setaufnahmeleiterin  Desiree Pflüger
  Setaufnahmeleiterin  Isabel Paul 10.02. - 26.02.
  Produktionsfahrer  Robert Bejeuhr
  Regie Regisseur  Joachim Schönfeld
  1. Regieassistentin  Susanne Förg
  2. Regieassistent  Sebastian Ebert
  Continuity  Reni Jordan
  Schnitt Editor  Robert Hentschel Berlinale 2012 (Perspektive Dt. Kino)
  Schnittassistentin  Yvonne Tetzlaff
  Ton Filmtonmeister  Steffen Lörtzing
  Filmtonassistent  Gero Renner 20.2.-3.3.06 und 13.3.-20.3.06
  Filmtonassistent  Olaf Hochherz
  2. Filmtonassistent  Nino Gabriel 16.02.06 - 20.03.06

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  rot-film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ton Equipment   on-public Filmtonmeister+Equip...
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   Cine Chromatix KG  DCP Erstellung

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Joachim Schönfeld2012Internationale Filmfestspiele BerlinPerspektive Deutsches Kinonominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es-Dur-Brummen. Und eine Tote im Wald. FREIA , 19 Jahre alt. Was tut die Welt? Die ist krank, sagt WAGNER, sagt ZIPPOLT, sagt PERM. Jeder weiß, der Mörder ist SIEGFRIED. Aber durch einen Verfahrensfehler wird er aus der Haft entlassen. Angeblich, um ihn vor Selbstjustiz zu schützen, ordnet Polizeichef Perm für Siegfried Personenschutz an. Perm sagt, er muss. Dabei ist der Auftrag nur pro forma. Es gibt nicht einmal eine Ablösung. Und so verbringen die Beamten Wagner und Zippolt frustrierend endlose Stunden vor Siegfrieds Haus - und begleiten ihn zum Joggen. Wobei Wagner üblicherweise schweigt. Dafür redet Zippolt für zwei.
Wenn er nicht Dienst hat, hört Wagner WAGNER, zählt am Himmel Vögel - oder frisst in sich hinein. Dann, nach Tagen, endlich, will er tun. Er dreht den Auftrag um - und beginnt, einen Mörder für Siegfried zu suchen. Und Zippolt macht begeistert mit. Nur: DIE ANGEHÖRIGEN der Toten haben alles andere im Sinn, als die Ermordete zu rächen...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 14.02.2006 bis 20.03.2006
  Drehort/e Berlin
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe