Standphoto | ©SchallRock
Kurzspielfilm | 2005 | Drama, Mystery | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteMünchen

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge15
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
BildnegativmaterialSuper 16
Bildpositivmaterial35mm
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Hagen Hentschel, ein anerkannter Architekt Mitte 50, kann es nicht fassen: Er soll tot sein.
Zumindest sagt das der Leichenzettel, den er an seinem Handgelenk findet, nachdem er in einer Leichenhalle aufwacht. Doch seine Liebsten sollen nicht weiter in Trauer leben: so macht sich Hagen auf den Weg zu seiner Familie. Als er Zuhause ankommt, rechnet er mit allem, nur nicht mit dem, was er dort vorfindet...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Michael BrandnerHagen Hentschel [HR]
 Adrian ZwickerHagens Sohn [NR]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Mike Viebrock2006Int. Festival der Filmhochschulen MünchenKurzfilmnominiert
 Mike Viebrock20078. Landshuter KurzfilmfestivalKurzfilmnominiert
 Mike Viebrock200713th Street Shocking Short AwardsKurzfilmnominiert
 Mike Viebrock200717. Filmkunstfest Schwerin/Mecklenburg VorpommernKurzfilmnominiert
 Mike Viebrock2007Filmbewertungsstelle WiesbadenPrädikat wertvoll Kurzfilmgewonnen