Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © BR
  

Haus der Wünsche (2005-2007)

Arbeitstitel Toy
Sparte TV-Film
Regie Vanessa van Houten
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Dor Film West GmbH
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Tschagsalma Borchu  Coco  [HR]  
  Thomas Fränzel  Nic  [HR]  
   Lars Rudolph  Lars Rudolph  [HR]  
  Pola Claricini  Nics Mutter  [NR]  
  Penelope Anne Hall  Jessica  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Vanessa van Houten
  Drehbuchautorin  Natalie von Lambsdorff
  Kamera Kameramann  Philipp Kirsamer
  2nd Unit Kameramann  Niv Abootalebi Time Lap Operator
  Kamera Operator  Niv Abootalebi 10 DT Time Lap`s
  1. Kameraassistent  Niv Abootalebi
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Alfred Deutsch
  Produktionsleiter  Alfred Deutsch line producer
  Regie Regisseurin  Vanessa van Houten
  Continuity  Julia Schwarz
  Schnitt Editor  Susanne Hartmann [1] 
  Ton Filmtonmeister  David Urban
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Bernd Schreiner
  Sounddesigner  Rudi Preusser
  Synchrongeräuschetonmeister  Bernd Schreiner
  TV/Web Content Redakteur  Benigna von Keyserlingk
  Redakteurin  Claudia Gladziejewski

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Dor Film West GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   BR Bayerischer Rundfunk
  Ton (Postproduktion)   BR Bayerischer Rundfunk

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach einem Streit mit seiner Mutter fliegt der 22-jährige Nic nach Bangkok. Auf der Straße begegnet Nic Coco, einer 19-jährigen Thailänderin, die ihn an sein ehemaliges thailändisches Kindermädchen Nang erinnert, die gemeinsam mit seinem Vater tödlich verunglückte, als er 6 Jahre alt war. Nic folgt Coco bis zu dem Bordell, in dem sie arbeitet.
Er freundet sich mit ihr an¸ eine Liebesbeziehung entsteht. Als Nic Coco nach einer gemeinsam verbrachten Nacht bittet, an diesem Tag nicht ins Bordell zu gehen, kommt es zu einem ersten Streit, für den sich Nic entschuldigt. Coco erzählt ihm, dass ihr Großvater gestorben ist und bittet Nic, sie auf der Fahrt in ihr Heimatdorf zu begleiten, wobei er sich als ihr Verlobter ausgeben soll.
Das Treffen mit Cocos Familie verläuft zunächst harmonisch. Nach dem Begräbnis des Großvaters schlafen Nic und Coco das erste Mal miteinander. Danach erzählt Coco ihm, dass ihre Eltern sie einst nach Bangkok verkauft haben. Außer sich vor Wut stellt Nic Cocos Vater zu Rede. Coco jedoch stellt sich zu seiner Überraschung gegen ihn.
Die beiden fahren zurück nach Bangkok, wo Coco verschwindet. Nic sucht sie, doch ihr Appartement ist leer. Er sucht weiter, während in Bangkok gerade Songkran, das thailändische Neujahrsfest, gefeiert wird. Nach einer Nacht, in der er wie in Trance durch Straßen und Clubs irrt, findet ihn am nächsten Morgen Coco wieder.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 07.11.2005 bis 15.12.2005
  Drehort/e Thailand
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe