Kurzspielfilm | 2001

Projektdaten

Lauflänge17
Bildpositivmaterial35mm

    Kurzinhalt

    Eine deutsche Kleinstadt: Die Straßen sind wie ausgestorben und gähnen vor Hitze und Langeweile. Es sind Ferien und die Hanna (17) versucht, die Eintönigkeit mit etwas Aufregung zu vertreiben. So liefert sie sich kleine Machtspielchen mit ihrer Mutter, die mit dem Verhalten ihrer Tochter überfordert zu sein scheint. Vater Georg hält sich aus all dem heraus und beschäftigt sich lieber mit technischen Tüfteleien. Der Nachbarssohn Jörg (14), dessen Eltern verreist sind, nutzt die Gelegenheit für umfassende Experimente, denen liebgewonnene Haushaltsgegenstände zum Opfer fallen.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Jeff FischerJörg [NR]