Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Das Fähnlein der Sieben Aufrechten (2000)

Arbeitstitel Fahne 7
Fremdsprachiger TitelThe Rebel
Sparte Kinospielfilm
Regie Simon Aeby
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Absolutturnus Film A...
 
ProduktionslandSchweiz
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Brigitte Kisha Kobel  Hermine  [HR]  
  Fabien Rohrer  Karl  [HR]  
  Erich Vock  Ruckstuhl  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Uschi Stähli
  Drehbuch Drehbuchautor  Thomas Hess
  Drehbuchautor  Lukas Erni
  Vorlage  Gottfried Keller
  Kamera Kameramann  Hans G. Syz
  Kostüm Kostümbildnerin  Sybille Welti
  Maske Maskenbildnerin  Nora Schwarz
  Musik Komponist  Moritz Schneider
  Produktion Produktionsleiter  Peter Spoerri
  Regie Regisseur  Simon Aeby
  1. Regieassistentin  Giorgia De Coppi
  Continuity  Lilo Gerber
  Ton Filmtonmeister  Michael Diekmann Digital Audio 8 Track
  Filmtonassistent  Georgios Stamoulis

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Absolutturnus Film AG [ch]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Hermine, die Tochter des reichen Geschäftsmannes Frymann, kehrt nach einem langen Welschlandaufenthalt nach Hause zurück und soll auf Wunsch ihres Vaters die Ehe mit dem reichen Geschäftsmann Ruckstuhl (Erich Vock) aus Zürich eingehen. Frymann plant mit Ruckstuhl im Dorf ein großes Bauprojekt, welches er nur mit dessen Hilfe finanzieren kann. Der Plan scheint perfekt: Geld gegen Liebe. Doch Frymann hat nicht mit Karl gerechnet, dem Sohn eines verarmten Schneiders, der seit Generationen in der Schuld der Familie Frymann steht. Karl und Hermine verbindet eine unschuldige Jugendliebe, der Karl noch immer heimlich nachtrauert. Hermine, die zwischen den Interessen ihres Vaters, dem eleganten Zürcher Lebemann und ihrer alten Jugendliebe steht, kann sich nicht entscheiden. Erst als sich der junge Karl aus dem Schatten seines Vaters löst und langsam erwachsen wird, vermag er auch die Liebe von Hermine zu gewinnen

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kinostart Schweiz 15.03.2001

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Official Sitehttp://www.fahne7.ch/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte